Freitag, 30. Oktober 2009

René Siegl (Geschäftsführer der neuen Firstload-Niederlassung in der Schweiz)

Es ist schon beachtlich, wenn man sich anschaut, was der neue Geschäftsführer René Siegl der soeben implementierten UsePro FZE, Niederlassung Schweiz, ansonsten so macht. Unter anderem ist er Geschäftsführer der IXOLIT New Media Development GmbH, einer wahrhaft innovativen Firma, die ein tolles Geschäftsmodell präsentiert: sie betreibt eine Domain-Pfandleihe!

Irgendwie wird mir gerade ganz, ganz, komisch, wenn ich das im Kausalzusammenhang des Netzwerkes (Stichwort: Landingpages, Verschleierung der Zuständigkeiten, Adressbeschaffung, etc.) sehe. Besonders interessant finde ich die FAQ der Seite, die hier einsehbar sind. Bevor ich mir den Mund verbrenne schmunzel ich vor mich hin, setze darauf, daß meine versierten Leser im Thema sind und freue mich auf die anonymen Kommentare, welche zahlreich erscheinen und den einen oder anderen dazu animieren werden, 1+1 zusammen zu zählen um weitere Erkenntnisse zu posten.

Ist es noch nötig darauf hinzuweisen, daß als Partner die Seite  hd-fan.com benannt wird, welche dann für gesichts-analyse.com wirbt? Moment, da war doch was. Richtig, abzocknews.de berichtete unter anderem darüber. Wie klein die virtuelle Welt doch ist, nicht wahr?

Kommentare:

  1. Dürfte wohl auch der Betreiber von Gesichtsanalyse sein - man achte auf das Postfach - die selbe PLZ, ebenso findet man dieses Postfach auch auf www.filebase.to im Impressum www.filebase.to/aboutus/

    AntwortenLöschen
  2. Tjoar da nimmt man wohl erst mal die noch nicht ganz so bekannten leute als Strohmaenner bis sie aufgebraucht sind, und dann sucht man sich ein neues Piotentielles Opfer, das hat Herr Frickemeier ja am eigenem leib gestuerbt bei megadownloads.

    AntwortenLöschen
  3. Die Download-Abofalle "win-loads.net" scheint nun den Fritzmännern zu gehören:

    http://gegen-abzocke.blogspot.com/2009/09/win-loadsnet-ist-zuruck-alte-abzocke.html

    Siehe auch:

    http://www.abzocknews.de/2009/01/14/anderungen-im-geflecht-um-mega-downloadsnet/

    AntwortenLöschen
  4. Vergleiche Abofalle MD mit "win-loads.net":

    http://web.archive.org/web/20080406035047/http://www.mega-downloads.net/lay/emule_downloaden.html?success=true

    http://www.win-loads.net/anmelden.php?success=true&email=********@******

    Zitat Abofalle "win-loads.net":
    ----------------------------------

    Anmeldung erfolgreich

    Die Anmeldung wurde erfolgreich durchgeführt!

    Ihre Anmeldung war erfolgreich. In diesem Augenblick befindet sich eine E-Mail auf dem Weg zu Ihnen, diese Nachricht beinhaltet Ihr Passwort, sowie auch eine kurze Beschreibung wie Sie zum Mitgliederbereich gelangen.

    Klicken Sie bitte den Link in der E-Mail um zum Login zu gelangen. Mitunter verzögert der jeweilige Provider den Versand der Zugangsdaten um einige Minuten.


    Wenn Sie selbst nach 20 Minuten keine E-Mail mit Zugangsdaten erhalten haben, dann prüfen Sie bitte folgendes:

    * Ist Ihre E-Mail-Adresse (***************@*********) korrekt? Wenn nicht, melden Sie sich bitte erneut mit der richtige E-Mail-Adresse an.
    Hier gehts zur Anmeldung.

    * Ist die Zugangsdaten E-Mail vielleicht in Ihrem Spam-Ordner gelandet?
    Bitte prüfen Sie Ihren Spam- bzw. Junk-Ordner.

    * Kontaktieren Sie unser Support-Team für weitere Hilfe. - Kontaktdaten

    ----------------------------------

    AntwortenLöschen
  5. Zitat:

    "Am 23.10.2009 (genau einen Monat nach der angeblichen ersten Rechnung) schreibt mir
    Nachrichten & Medien GmbH
    Win-loads.net
    Postfach 90 1448
    D-63123 Hanau (!)

    Ich möge den Rechnungsbetrag nebst Mahnspesen (beachte! „Spesen“ ist der Schweizerische Ausdruck für Gebühren, Kosten) an

    Nachrichten & Medien GmbH
    Sparkasse Schwarzwald-Baar
    BLZ: 69450065
    Konto 151000701"

    Quelle


    Impressum "win-loads.net":

    Kontaktdaten für Ihre Anfrage an:

    Win-Loads.net
    Postfach 901448
    63423 Hanau


    E-Mail: service@win-loads.net

    Telefon:* 01805 - 807738

    Rufen Sie uns an, wir sind Ihnen gerne behilflich! Bitte beachten Sie dazu
    auch unsere Bürozeiten.



    Bürozeiten:

    Mo-Do: 09.00 - 12.00, 12.30 - 17.00

    Freitag: 09.00 - 12.00, 12.30 - 15.00


    * (0,14 Eur/Min a. d. dt. Festnetz, ggf. abweichende
    Preise a. d. Mobilfunknetz)



    Medieninhaber:

    Digital Equipment FZE
    RAKFTZ, Business Center #1
    Ras al Khaimah, UAE



    Geschäftsführer: Robin Cherian

    AntwortenLöschen
  6. Außerdem auffällig an der Download-Abofalle
    "win-loads.net": Als Land kann in der Anmeldemaske nur Deutschland ausgewählt werden. Wahrscheinlich geht der Betreiber davon aus, daß sich keine Staatsanwaltschaft zuständig fühlt, wenn Betreiber (Österreich), Strohmann (Schweiz) und Opfer (Deutschland) in unterschiedlichen Ländern wohnen. Aus demselben Grund war wahrscheinlich bei MD nur Deutschland und Schweiz auswählbar, nicht aber Österreich.

    Es würde mich nicht wundern, wenn sich Fritzmann wegen der Aktivitäten der StA Hannover ganz von dem Collector-Firmengeflecht löst und das Inkasso für Firstload u.a. demnächst genau wie bei "win-loads.net" über ProInkasso mit einem Konto in der Schweiz läuft.

    AntwortenLöschen
  7. Zitat:
    "In einer „letzten Mahnung vor Übergabe an ein Inkassobüro” fordert ihn die Firma Nachrichten & Medien GmbH Win-Loads.net auf, die offene Rechnung über 96 Euro plus 7,50 Euro Mahngebühr zu begleichen...
    Das unseriöse Geschäftsgebaren zu unterbinden, sei nicht so einfach, betont ******, da beispielsweise in dem konkreten Fall der Medieninhaber seinen Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten habe."

    Quelle:

    http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/schwerte/2009/10/29/news-138866776/detail.html

    AntwortenLöschen
  8. Auch nett:
    Wahl-O-Mat als Abofalle

    Zitat:
    "...und verzichte auf mein Widerrufsrecht..."

    AntwortenLöschen
  9. Zitat:
    "AW: win-loads.net...ich habe den werrten Herrschaften zuerst eine mail geschrieben, welchen Dienst ich eigentlich in anspruch genommen haben sollte.
    Nachdem ich dieses Forum durchgesurft habe, habe ich die Lösung gefunden. DER WAHL-O-MAT!!!!!!!!"
    Quelle

    Offensichtlich muß man auch bei diese Abofalle nach Erhalt der Rechnung erst per Online-Recherche in Internetforen herausfinden, auf welcher der Anmeldeseiten man gewesen ist.

    AntwortenLöschen
  10. Änderung bei USEPRO F.Z.E. vom 2.8.2010

    "Eingetragene Personen neu oder mutierend: Narvaez Hoyos, Lorena Magaly, spanische Staatsangehörige, in Lachen, Leiterin der Zweigniederlassung, mit Einzelunterschrift. "

    Quelle:
    http://www.moneyhouse.ch/u/usepro_f_z_e_ajman_branch_zug_CH-170.9.001.317-5.htm

    AntwortenLöschen
  11. Ergänzung zum Kommentar 9. August 2010 00:08

    Domizil Neu: c/o Swiss Corporate Services GmbH, Gubelstrasse 19, 6300 Zug.

    AntwortenLöschen
  12. Ergänzung zum Kommentar 9. August 2010 00:14

    http://www.hrazg.ch/webservices/inet/HRG/HRG.asmx/getHRGPDF?chnr=1709001317&amt=170&toBeModified=0&validOnly=0&lang=1&sort=0

    AntwortenLöschen