Dienstag, 30. November 2010

Und die nächste Mahnwelle der Collector GmbH rollt

Netarena.tv und weitere Abofallen der Münchner Matthias Müller und Xxxxxxxx Xxxxx schreien mal wieder nach Umsatz. Nicht verwunderlich, dass die Collector GmbH erneut Bettelbriefe in Form von Mahnungen versendet um das Weihnachtsgeschäft noch mitzunehmen.

Die neue Bankverbindung, die nach der Kontokündigung dringend notwendig wurde und kaum mal ein paar Tage alt sein dürfte ist allerdings bereits jetzt schon wieder in latenter Gefahr, denn mich erreichte heute folgende Mail aus der Revisionsabteilung:
Sehr geehrter Herr Frickemeier,

vielen Dank für Ihren Hinweis.
Wir werden diesem unverzüglich nachgehen.

Freundliche Grüße

Volksbank Hellweg eG
N******* B********
Dipl. Bankbetriebswirtin (BA)
Projekt- und Qualitätsmanagement

Internet: www.volksbank-hellweg.de
eMail: ***************@volksbank-hellweg.de
Bleibt abzuwarten, wie schnell die Volksbank Hellweg eG nun reagiert. Fakt ist jedenfalls, dass die Hinweise an die Banken ein sehr probates Mittel ist, zumindestens übergangsweise für Sand im Getriebe des Abrechnungsprocedere zu sorgen.

Kommentare:

  1. Die haben's momentan aber mit den Volksbanken - erst Bochum/Witten, dann Recklinghausen, nun Hamm. Da ist ja eine echte West-Ost-Bewegung erkennbar. Die nächste Kontoverbindung wird dann wohl bei der VoBa Sauerland eG sein?! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hat es vielleicht doch geholfen, dass ich in Witten bei der Bank angerufen habe... sollte noch ein Bettelbrief kommen, werde ich wieder mit der Bank telelfonieren...

    AntwortenLöschen
  3. "Hiho hab heute von Aequatio Diesnleistungen GmbH & CO. KG. ein forderungsschreiben bekommen da ich angeblich bei Firma Load FZE iwas runter geladen haben soll wovon mir aber nichts bekannt ist."

    Quelle:
    http://forum.sat1.de/showpost.php?p=609042&postcount=1

    AntwortenLöschen