Donnerstag, 19. April 2012

Nicht-Abzocken e.V.-Präsident Thorsten Trejtnar mahnt ab

Heute erreichte mich ein Schreiben der Rechtsanwälte Diem & Partner aus Stuttgart und teilte mir mit, dass sie (Zitat):

"in der oben genannten Angelegenheit vertreten wir die Interessen der ipa internationale Presse Agentur GmbH, Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel von Herrn Thorsten Trejtnar persönlich, geschäftsansässig ebenda."

Ich habe angeblich verschiedene Rechtsverletzungen im von mir betriebenen Forum begangen. Konkret bezieht sich die Abmahnung auf einen Beitrag zum Verein Nicht-Abzocken e.V., der unter der Rubrik "Erfüllungsgehilfen der Abofallenbetreiber" zu finden ist. Die beigefügte Unterlassungserklärung ist an Lächerlichkeit kaum zu unterbieten. Frei dem Motto: man kann es ja mal probieren, nicht wahr?

Möge sich die geneigte Kanzlei mit dem -nach Diktat verreisten-  Dr. Carsten Ulbricht M.C.L. ein wenig informieren. Ich zumindestens habe das getan - und mal in das Handelsregister geschaut. Die ipa internationale Presse-Agentur GmbH gibt es tatsächlich und stammt offenbar aus einer Vorratsgesellschaft, die zunächst wie folgt firmierte:

Webestates GmbH, Wiesbaden, Am Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 04.07.2007 Die Gesellschafterversammlung vom 22.02.2010 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 3 (Stammkapital/Stammeinlagen) , die Gesellschafterversammlung vom 09.04.2010 hat weiterhin die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung von Hamburg (bisher Amtsgericht Hamburg HRB 101706) nach Wiesbaden beschlossen. Geschäftsanschrift: Am Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel. Gegenstand: die Vornahme von IT-Dienstleistungen und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Jeder Geschäftsführer vertritt einzeln. Jeder Geschäftsführer ist befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Nicht mehr Geschäftsführer: Anger, Niels, Hamburg, *10.05.1982. Geschäftsführer: Bohland, Taj Ahmad, Wiesbaden, *19.08.1986.

Quelle: Unternehmensregister.de

Schon bald wurde in IPA umfirmiert - und gleich auch der Geschäftszweck geändert:

Veränderungen
08.07.2010
Webestates GmbH, Wiesbaden, Am Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel.Die Gesellschafterversammlung vom 04.06.2010 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in den §§ 1 (Firma) und 2 (Gegenstand des Unternehmens) beschlossen. Neue Firma: IPA Internationale Presse Agentur GmbH. Neuer Gegenstand: Betrieb einer international tätigen Presseagentur, jegliches Verlagsgeschäft, die Vermittlung von Anzeigenkunden sowie Verkaufsförderungen für Verlagsprodukte.

Quelle: Unternehmensregister.de

Die Veränderungen gingen dann munter weiter, denn der GF wechselte erneut. Datum: 18.11.2010, bekanntgemacht am 22.11.2010:


IPA Internationale Presse Agentur GmbH, Wiesbaden, Am Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel. Nicht mehr Geschäftsführer: Bohland, Taj Ahmad, Wiesbaden, *19.08.1986. Bestellt als Geschäftsführer: Kraus, Daniel, Karlsruhe, *27.10.1981.

Quelle: Unternehmensregister.de

Irgendwie finde ich das komisch. Ich sehe weder in den Handelsregisterbekanntmachungen, noch in den letzten Bilanzen der illustren Firma den Namen Thorsten Trejtnar als Verantwortlichen. Noch nicht einmal unter seinem Geburtsnamen Thorsten Eckstein ist da etwas zu finden. Ich finde, das steht im krassen Gegensatz zum einleitenden Satz der werten Kanzlei:

"in der oben genannten Angelegenheit vertreten wir die Interessen der ipa internationale Presse Agentur GmbH, Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel von Herrn Thorsten Trejtnar persönlich, geschäftsansässig ebenda."

Die ipa internationale Presse Agentur GmbH war mir bis dato unbekannt. Es lohnt sich aber sicher, sich ein wenig mit dieser Firma zu beschäftigen. Und was den hervorgerufenen Eindruck angeht, so liegt das doch stets im Auge des Betrachters, der sich über den werten Herrn Thorsten Trejtnar, geborenen Eckstein informiert. Auch hier im Blog findet man interessante Beiträge zu der Personalie Trejtnar, geborener Eckstein. Zum Beispiel hier, hier oder auch hier. Und hier natürlich.

Ich sollte mich vielleicht nach langer Zeit mal wieder mit Tobias Huch in Verbindung setzen. Immerhin haben wir uns mal über die Personalie Thorsten Trejtnar, geborener Eckstein ausgetauscht und dieses Gespräch war sehr interessant. Wer sich übrigens nun fragt, ob ich das Thema "Hate-Blogs" in diesem Beitrag thematisiere, den muss ich leider enttäuschen. Darüber schreibe ich dann, wenn die Zeit reif ist. Bis dahin werde ich mich -noch- akribischer mit der Personalie Thorsten Trejtnar, geborener Eckstein beschäftigen.

Das ich die Unterlassungserklärung selbstverständlich -nicht- abgeben werde versteht sich von selbst. Möge sich die Kanzlei mit ihrem illustren Mandanten doch vor Gericht blamieren...













Kommentare:

  1. Wo haben die geschrieben, dass er GF ist?

    Jedenfalls hat diese Firma nach der Bilanz bundesanzeiger.de nicht sehr viel mehr als ein dickes Auto in der Garage, wie es aussieht. ich stelle mir aber die Frage, wo der kausale Zusammenhang zwischen ehrverletzenden Äußerungen, die sich auf seine Vergangenheit beziehen, und dieser Firma ist, die hier vertreten wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte noch mal den zitierten Text lesen:

      "in der oben genannten Angelegenheit vertreten wir die Interessen der ipa internationale Presse Agentur GmbH, Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel von Herrn Thorsten Trejtnar persönlich, geschäftsansässig ebenda."

      Und genau DAS stimmt faktisch nicht, wenn man dem Handelsregister glauben darf. Ob das nun unglücklich formuliert ist, interessiert mich zunächst mal nicht.

      Löschen
    2. Er kann ja vermutlich eine Vertretungsvollmacht haben, ohne GF zu sein. Stellt sich aber trotzdem die Frage, was diese Firma damit zu tun hat.

      Löschen
    3. Neue Adresse der IPA:
      Schenckstrasse 6
      60489 Frankfurt Rödelheim

      Löschen
    4. Ach ja in dem Büro sitzen jetzt drei Bekannte zusammen und machen Geschäfte. Udo Polzin - Thorsten Trejtnar und Sven Gerzon.

      Löschen
  2. Das widerspricht aber der Vollmacht sowie der Unterlassungserklärung. Diese weist nämlich beide (IPA und Trejtnar)unter gleicher Adresse gesondert aus.

    AntwortenLöschen
  3. Kontern mit Strafanzeige wegen beleidigender Äußerungen auf Verbraucherstilzchen?

    AntwortenLöschen
  4. "Geschäftsführer: Daniel K***"
    Quelle:
    http://presse-agentur.net/impressum.php

    "GAMELABS LIMITED...
    Daniel K*** - Company Director"
    Quelle:
    http://www.creditgate.com/company_information/gamelabs+limited.aspx

    "17.10.09...Brian C*** statt bei Inqnet nun bei Gamelabs"
    Quelle:
    http://antiabzockenet.blogspot.de/2009/10/brian-corvers-statt-bei-inqnet-nun-bei_17.html

    siehe auch:
    http://www.pokerpages.com/player-profile/daniel-kraus.htm
    http://www.pokerpages.com/player-profile/brian-corvers.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist sehr interessant und passt trefflich ins Bild.

      Löschen
    2. http://de.gamelabs.de/contact_de.php

      Löschen
    3. Sieh an: die Colmarer Str. 5 in Frankfurt. DIS is ja mal nen Ding ;-)

      Löschen
    4. Gamelabs ist insolvent
      http://www.wirtschafts-research.de/research-details/daten/gamelabsgmbh.html

      Löschen
    5. "Die ipa beschäftigt freie Redakteure in
      ...
      Malaysia (Kuala Lumpur)
      UAE (Dubai) ..."

      Quelle:
      http://presse-agentur.net/international.php

      "GameLabs Office
      Level 20, Suite 20.02, The Gardens South Tower, Mid Valley City, Lingkaran Syed Putra, 59200 Kuala Lumpur, Malaysia. "

      Quelle:
      http://gamelabs.my/contact.html

      "YieldAds Sdn. Bhd.
      Level 20, Suite 20.02,
      The Gardens, South Tower,
      Mid Valley City,
      Lingkaran Syed Putra,
      59200 Kuala Lumpur, Malaysia."

      Quelle ("Contact us"):
      http://yieldads.com/

      Auch die Telefonnummern +(603)****6413 stimmen überein.

      Löschen
    6. Ergänzung zum Kommentar Apr 19, 2012 02:59 PM

      "The requested URL /contact_de.php was not found on this server."

      Quelle:
      http://de.gamelabs.de/contact_de.php

      Screenshot 20.04.2012

      Löschen
    7. Die haben noch vergessen, die englischsprachige Seite zu löschen:
      http://en.gamelabs.de/contact_de.php
      Google-Cache

      Google-Cache

      Löschen
    8. Die hatten ja einige interessante Kunden:
      Screenshot 10.03.2012

      Löschen
  5. Soweit mir bekannt ist laufen diverse Strafanzeigen in diesem Zusammenhang gegen Trejtnar (Achtung: dieses Mal tatsächlich eine Tatsachenbehauptung!). Was diesen Stalking-Blog angeht wird früher oder später gerichtlich geklärt werden, wer dahintersteckt.

    AntwortenLöschen
  6. Ist mir grad zu hoch ... heißt das, dass das alles immer noch zum Dunstkreis von Eberle gehört?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Registrierung der Domain virtual-fight.com wurde leider am 27.3.2012 aktualisiert. Noch einige Restspuren:

      Zitat "webestates GmbH"

      Quelle: Google-Cache Screenshot

      "Virtual-fight.com ... faustus-eberle.net, ... and at least 200 other hosts share name servers with this domain."

      Quelle:
      http://www.robtex.com/dns/virtual-fight.com.html#summary
      Screenshot

      siehe auch:
      http://reverseinternet.com/ip/87.237.120.172
      Screenshot

      http://www.screenshots.com/virtual-fight.com/

      Löschen
    2. Danke für die relevanten Infos. Ich wäre fast versucht zu vermuten, dass sich der (offenbar noch in Untersuchungshaft befindliche) Faustus Eberle nun des Trejtnar bedient, um mir ans Bein zu pinkeln. Aber nein. Oder doch? Wie auch immer: ein dummer Versuch, über den sich die Protagonisten bereits jetzt ärgern werden. Übrigens: die Macht der Kommentare habe ich schon 2009 thematisiert. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön.

      Löschen
    3. Na da bin ich mir nicht so sicher. Ich fürchte fast, dass Du mit diesem Beitrag genau das getan hast, auf dass diese Penner gewartet haben. Ich hoffe dass es Dir gelingt dieser Firma etwas nachzuweisen, sonst könnte es extrem teuer werden.

      Löschen
    4. Was habe ich denn konkret rechtswidriges getan?

      Löschen
    5. Konkretes sehe ich nicht, nur meine Meinung:

      - Die Veröffentlichung der Abmahnung könnte gegen das Persönlichkeitsrecht des Anwalts verstoßen.

      - Trejtnar könnte ein berechtigtes Interesse daran haben, dass seine (nicht allgemein öffentlich bekannten) eMail-Adressen, die er im geschäftlichen Verkehr benutzt, nicht durch dritte veröffentlicht werden.

      Löschen
    6. "v-fight.net"
      Quelle:
      http://forum.computerbetrug.de/threads/win-finder-com-gluecksfinder-com-telomax-gewinner-zeit-telefonrechnung.34038/page-14#post-325498

      "v-fight.net"
      Quelle:
      http://www.dailychanges.com/webestates-gmbh.de/2010-02-13/
      Screenshot

      Webarchiv:

      http://web.archive.org/web/20101001012600/http://v-fight.net/?

      http://web.archive.org/web/20101001214122/http://v-fight.net/?page=contact

      Löschen
  7. Der Satz "in der oben genannten Angelegenheit vertreten wir die Interessen der ipa internationale Presse Agentur GmbH, Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel von Herrn Thorsten Trejtnar persönlich, geschäftsansässig ebenda" ergibt keinen Sinn. Wer ist denn nun Mandant? die GmbH oder TT, oder beide? Bei einer juristischen Person müsste es doch heissen "vertreten durch den/die Geschäftsführer" oder so ähnlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut die Abmahnung ist naja, ich sag mal nix, aber die Äußerung

      "in der oben genannten Angelegenheit vertreten wir die Interessen der ipa internationale Presse Agentur GmbH, Rheinufer 11, 55252 Mainz-Kastel von Herrn Thorsten Trejtnar persönlich, geschäftsansässig ebenda"

      ist schon verständlich. Vielleicht fehlt da ein "und" nach Mainz-Kastel, aber ansonsten versteh ich das schon.

      Ich gehe mal davon aus, dass der dort angestellt ist.

      Allerdings würde ich mich nicht so direkt ins Schussfeld begeben, die Kanzlei Diem ist relativ unspaßig und letztendlich gewinnt der mit der meißten Kohle.

      Löschen
    2. Merkwürdig ist dass die Vertragsstrafe nur an die Agentur zu zahlen wäre, nicht an TT persönlich.

      Löschen
  8. Einen Beweis dass TT irgendwas Krummes macht sehe ich nicht. Nur weil er in irgendeiner Stadt ist, das bedeutet nichts.

    Man müsste mal fastix fragen... sein Schweigen bzgl. des Verlustes von rotglut.org ist ohrenbetäubend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nur weil er in irgendeiner Stadt ist, das bedeutet nichts."

      Stimmt. Darum geht es hier aber auch nicht.

      "Man müsste mal fastix fragen... sein Schweigen bzgl. des Verlustes von rotglut.org ist ohrenbetäubend."

      Tatsächlich? Dann haben Sie aber verdammt empfindliche Ohren. Sind Ihre Augen auch so empfindlich? Falls ja, sollten Sie mit Ihren Argusaugen das lesen, was hier zum Thema so steht ;-)

      Löschen
    2. Tipp: schauen Sie mal hier:
      http://www.fastix.org/fastix-cms/Referenzen.htm

      Dann auf unternehmensregister.de suchen wer der GF der Internet-Optimize GmbH ist: Udo Polzin.

      Löschen
  9. "Zitat:
    "Hat jemand Erfahrung mit Energyclub AG Otelfingen?
    ...
    Ich habe sogar mehrmals am Telefon gesagt, dass ich mündlich keinen Vertrag abschließen werde und darauf sagte man mir, dass dies nur ein Informationsgespräch wäre und ich Information plus Vertrag zugeschickt bekommen würde und mir das ganze dann überlegen könnte. Nichts da. Heute heißt es ich bin Mitglied.
    ...
    Antwort von trejtho 22.03.2011 - 6:49

    Moin, also ich hab mir die Webseite mal angesehen. Finde das Angebot nicht übel. "

    Quelle (Kommentar):
    http://the-new-boo.blogspot.de/2012/02/1000-polizisten-64-razzias-schlag-gegen.html?showComment=1331584902034#c8021579246019160788

    AntwortenLöschen
  10. vergleiche:

    http://www.reversemx.com/mx/mx1.atns.de/

    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=223586&land_abk=he

    Google-Suche/Cache

    AntwortenLöschen
  11. Die ungenehmigte Veröffentlichung einer eMail-Adresse, die sonst nicht allgemein öffentlich zugänglich ist, ist m.E. durchaus abmahnwürdig. Ich würde mir schwer überlegen, ob ich nicht zumindest hierfür eine modifizierte UE abgebe. Das senkt auch das Risiko einer folgenden EV, weil der Richter da schnell seine Unterschrift drunter setzt, was beim 2. Punkt, der Tatsachenbehauptung, ggf. nicht so einfach der Fall ist.

    AntwortenLöschen
  12. TT hat mehrfach die Äußerung getätigt, dass Schweinchen Nepperle schon lange keine Abzocken mehr betreibt und nur noch in Immobilien macht und so und das auch nicht von Deutschland aus. Diese Äußerungen waren von 2009/2010 und 2011. Na ja, schon damals wurde kaum jemand selig, der daran glaubte.

    TT war sehr stolz darauf gewesen, in Schweinchen Nepperles Ferrari mal mitgefahren zu sein.

    Ach so, die Kaperung von rotglut.org geschah just in dem Zeitraum, als Fastix gezwungenermaßen knasten musste. Zugang hatte damals einzig und allein TT.

    Es gibt noch mehr Hinweise darauf, dass TT zum Teil des Schweinchen-Nepperle-Netzwerkes wurde, aber mehr dazu an einem anderem Zeitpunkt und an anderer Stelle.

    TT hat sich schlicht und ergreifend kaufen lassen und das für ein paar Glasperlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn aber TT der einzige war, der die Zugangsdaten für rotglut.org hatte, warum sagt fastix nicht?

      Löschen
    2. Weil er kein Interesse daran hat.

      Löschen
    3. Reiner Zufall:

      http://www.fastix.org/fastix-cms/Referenzen.htm

      http://web.archive.org/web/20100701184012/http://internet-optimize.de/impressum

      Löschen
    4. Ich glaube nicht, dass der Herr Reiner Zufall verantwortlich ist:

      "ZA zentrale abrechnungsstelle GmbH, Frankfurt am Main
      ...
      Bestellt als Geschäftsführer: Polzin, Udo Michael"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=81587&land_abk=he

      "ZA zentrale abrechnungsstelle GmbH, Eschborn
      ...
      Neue Firma: I O Internet Optimize GmbH"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=188991&land_abk=he

      Löschen
    5. "Netname : IO-INTERNET-OPTIMIZE-GMBH
      ...
      Address : IO Internet Optimize GmbH
      ...
      E-mail : trejtho {at} t-online.de "

      http://www.whoismind.com/ip/88.198.175.197.html

      Löschen
    6. "die Hilfeleistung gegen sog. Internet-Mobbing"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=188991&land_abk=he

      Löschen
    7. Amtsgericht Frankfurt am Main Aktenzeichen: HRB 79301 Bekannt gemacht am: 30.01.2012 12:00 Uhr

      Veröffentlichungen des Amtsgerichts Frankfurt am Main In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

      Löschungsankündigungen

      27.01.2012

      I O Internet Optimize GmbH, Eschborn, Mergenthaler Allee 79-81, 65760 Eschborn. Das Registergericht beabsichtigt die im Handelsregister eingetragene Gesellschaft von Amts wegen nach § 394 FamFG zu löschen. Die Frist zur Erhebung eines Widerspruchs gegen die beabsichtigte Löschung wird auf 1 Monat festgesetzt.

      Löschen
    8. Übrigens führen Recherchen zur IO Internet Optimize GmbH auch wieder zum Thema Energie, siehe:

      http://www.offenes-presseportal.de/energie_umwelt/sammelenergie_gemeinsam_gegen_den_strompreis-horror_222723.htm

      Löschen
    9. Noch so ein Zufall:

      http://www.google.de/#q=%22Score+wird+ermittelt+um+die+Gef%C3%A4hrlichkeit+einer+Buchung%22&hl=de&prmd=imvns&filter=0&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&fp=9687236ce9090bf1

      Löschen
    10. "zum Thema Energie"

      nicht nur zum Thema Energie, sondern unten auf der Seite ist auch ein Link zu
      h**p://www.energy-verbund.com/
      der EV Energieverbund AG, die auch folgende Seite betreibt:

      Zitat: "Trejtho", Quelle:
      http://wiki.energieverbund.de/index.php?title=Solare_Gewinne_%28QS%29&oldid=104

      Die zugehörige Eingangsseite wird u.a. von dort verlinkt:

      http://www.kash-capital.com/projekte/index.html

      -----------------------------------

      Handelsregister des Kosovo:
      http://www.arbk.org/arbk/

      Anleitung:
      links unten klicken auf: “SEARCH BUSINESSES”
      dann unter “Business Name:” z.B. eingeben:
      mc communication
      Dann auf “SEARCH” klicken!
      Dann auf ” MC COMMUNICATION ” SH.P.K. klicken und etwas warten!

      Statt nach mc communication sollte man unter “SEARCH BUSINESSES” / “Business Name:” auch mal suchen nach:
      flowmex
      oder nach:
      kash

      und jeweils auf den Firmennamen klicken.

      Löschen
    11. "Die Internet-Optimize GmbH aus Eschborn bei Frankfurt am Main nutzt "Des fastix kleines CMS", weil den dort Verantwortlichen die hohe Geschwindigkeit und die leichte Bedienbarkeit im Backend gefallen haben. Zugleich wird die Firma als Nutznieser auch Sponsor."

      Quelle:
      http://www.fastix.org/fastix-cms/Referenzen.htm

      Geld gegen Schweigen zur F.E.-Abzocke?

      In seinem Blog ist fast nur noch die Euroweb ein Thema.

      Auch würde dazu wohl (aus Sicht von F.E.) passen:
      "die Hilfeleistung gegen sog. Internet-Mobbing"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=188991&land_abk=he

      Löschen
    12. http://www.robtex.com/ip/85.10.198.110.html#ip

      Löschen
    13. Huch! Auf dem Server liegen ja auch die Seiten von Faustus Eberle. Sowas aber auch!

      Löschen
    14. "Auf dem Server liegen ja auch die Seiten von Faustus Eberle

      Das passt aus meiner Sicht zur "Internet-Optimierung" des Faustus Eberle:

      "03.01.2008, 11:13
      Geben Sie doch einmal "Faustus Eberle" in die Supersuchmaschine Google ein und Sie finden lediglich Seiten, die zum Zwecke seiner eigenen Selbstbeweihräucherung ins Net gestellt wurden."

      Quelle:
      http://liveweb.archive.org/http://www.gomopa.net/Finanzforum/dubios/faustus-eberle-ifpfde-autotester24-reisen4free-p217354.html#post217354

      Anscheinend sollten Verbraucherschutz-Foren und -Blogs aus dem Internet verschwinden und als Ersatz Selbstbeweihräucherungs-Seiten entstehen. Ziel war wohl, dass man bei Google-Suche nach "Faustus Eberle" auf der 1. Ergebnisseite nichts negatives über ihn mehr findet.
      Eine Internetseite landet bei Google weit oben, wenn ihre Internetadresse wie folgt aufgebaut ist:
      {Suchbegriff} {Punkt} {Top-Level-Domain}
      Beispiel

      Faustus Eberle hat zu diesem Zweck anscheinend eigens die Firma I O Internet Optimize GmbH gründen lassen.

      Löschen
    15. "pay2act.com
      ISP: Hetzner Online AG
      Organization: Internet Optimize GmbH"

      Quelle:
      http://www.onthesamehost.com/pay2act.com/
      Screenshot

      "Personelle Überschneidungen zwischen dem Förderverein Nicht Abzocken e.V. und der Firma Pay2Act sind nicht zu übersehen."

      Quelle:
      http://antiabzockenet.blogspot.de/2009/12/nebelkerzen-zur-verschleierung-bei_28.html

      Löschen
    16. "pay2act.com
      ...
      inetnum: 88.198.175.208 - 88.198.175.215
      netname: IO-INTERNET-OPTIMIZE-GMBH"

      Quelle:
      http://whois.domaintools.com/88.198.175.209
      Screenshot

      Löschen
    17. Die Firma Pay2Act GmbH, Hagen zog am 29.06.2011 um: Pay2Act GmbH, Frankfurt am Main, Westhafenplatz 1.
      Das war dieselbe Adresse wie die der Telomax!

      Löschen
    18. Update zum Kommentar Apr 22, 2012 03:36 PM

      Die Seite von RA Wolfgang Lau liegt jetzt nicht mehr auf dem Server:
      http://www.robtex.com/ip/85.10.198.110.html#ip
      Screenshot (23.04.2012): IP 85.10.198.110
      Google-Cache Screenshot

      Die derzeitige IP-Adresse zu
      h**p://ra-wolfgang-lau.de/ lautet 78.46.0.150 .
      Experimente mit der Hosts-Datei ergeben, dass diese Internetadresse derzeit unter beiden IP-Adressen gehostet wird. Anscheinend wurde der DNS-Eintrag geändert.

      Löschen
    19. Zitat:
      "Empfänger: ZA Zentrale Abrechnungsstelle (Nur an diesen Empfängernamen überweisen!)
      Kontonummer ...
      ...
      Nicht Projektname aufführen..."

      Quelle (Video-Zeitpunkt 2:23):
      Drangeblieben vom 28.06.2008 | c't magazin u.a. über Nachbarschaft24.net

      vergleiche:

      "ZA zentrale abrechnungsstelle GmbH, Eschborn
      ...
      Neue Firma: I O Internet Optimize GmbH"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=188991&land_abk=he

      Löschen
    20. Update zum Kommentar 22. April 2012 21:39

      Screenshot vom 22.04.2012

      Löschen
    21. "Gesellschafterin der DIS Deutsche Inkassostelle ist die Europe Holding AG. Mitglied mit Einzelunterschrift der Europe Holding AG: F*** E***.
      Die DIS ist Eigentümerin der ZA Zentrale Abrechnungsstelle GmbH (Zentrale Abrechnung), die im Januar 2007 gegründet wurde."

      Quelle:
      http://raubwirtschaft.info/go/inkasso/hintergrund/dis.htm

      Löschen
  13. An einem Abmahnschreiben ist manchmal das besonders interessant, was nur nebulös beschrieben ist und erst recht das , was nicht drinsteht. In dem Zitat im betreffenden Forenbeitrag sind ja ZWEI E-mailadressen angegeben, die dort unterschiedlichen Firmen zugeordnet werden.

    1. In den hier zitierten Ausschnitten des Abmahnschreibens wird meiner Ansicht nach nur nebulös beschrieben, dass es eine irgendwie geartete geschäftliche Verbindung von TT zur Firma ipa Internationale Presse Agentur GmbH gibt.

    2. In den hier zitierten Ausschnitten des Abmahnschreibens wird interessanterweise NICHT auf die E-mailadresse der Firma
    http://www.win-magazin.com/impressum.php
    eingegangen, und nicht gesagt, ob es eine diesbezügliche geschäftliche Verbindung gibt oder gab.

    Zitat:
    "FOKUS GEWINN VERLAG INC.
    236 E 6th Avenue
    Tallahasse FL 32303
    Director: Peter Hoffermann"

    Quelle:
    http://www.win-magazin.com/impressum.php


    "Verlagservice Ltd., Rosenheim, Kufsteiner Str. 103, 83022 Rosenheim. ...
    Ständiger Vertreter: Hoffermann, Peter, Ebbs/Österreich"

    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=458798&land_abk=by

    "Wenn ich Ebbs lese, würde ich sagen: Win!-Leser wissen mehr! (Fokus Gewinn Verlag, you know!)"

    Quelle:
    http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?31986-Abzocke-Telefonrechnung-10-%A4-Tankgutschein-Aral-Sofortgewinn49&p=313285&viewfull=1#post313285

    "Stattdessen flattert vermeintlichen Abnehmern des Monats-Magazins "WIN!", das "Reportagen aus aller Welt und spannende Artikel" zu "Gewinnspielen, Luxus, Reisen, Wellness und Trends" verspricht, eine Zahlungsforderung von 87 Euro fürs erste halbe Jahr ins Haus. "Wer ein Schreiben mit 'vielen Dank für das freundliche Telefonat' in diesen Tagen erhält, sollte den fälligen Betrag auf keinen Fall begleichen, der Forderung der Firma "Gewinner-Zeit" jedoch vorsorglich schriftlich widersprechen", rät die Verbraucherzentrale NRW."

    Quelle:
    http://antiabzockenet.blogspot.de/2011/10/betrug-mit-zur-post-von.html

    "Gewinner-Zeit
    Postfach 100131
    DE-83001 Rosenheim"

    Quelle:
    http://the-new-boo.blogspot.de/2011/09/gewinner-zeitcom-neues-vom-faustle.html

    "• Es ist strengstens untersagt WIN! mit Hilfe von Illegalen Werbepraktiken zu vermarkten (s.g. Coldcalls, Spam, unerlaubte Faxwerbung etc.) ...
    Aufgrund diverser Vorfälle sind wir gezwungen von jedem, der sich nicht an unsere Richtlinien hält, eine Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 Euro einzufordern."

    Quelle:
    http://www.win-magazin.com/vertriebspartner.php

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja unglaublich - o.g. Kanzlei verweist ihre Seitenbesucher unter "Kontakt" auf Burats Abofallenseite routenplaner.de !!!!

    -------------------------------------------------
    Wegbeschreibungen

    Sie können sich die unten aufgeführte Wegbeschreibung herunterladen oder Sie lassen sich Ihre Anfahrt von "web.de", "routenplaner.de" oder "Via Michelin" planen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in der Tat witzig. Allerdings wird auf http://www.routenplanung.de/Routenplaner.htm?raster verlinkt ;-)

      Löschen
    2. ...und landen tut man dann bei http://www.reiseplanung.de/

      Löschen
    3. Nichtsdestotrotz ist ein Werbeeffekt erkennbar. Gerade wenn der Besucher nicht clickt, sieht er hier routenplaner.de in einer Reihe mit Via Michelin und web.de genannt. Und wenn das auf einer Anwaltsseite steht, muss es ja seriös sein.

      Jedenfalls kann man sich so - ggf. auch fahrlässig - selbst in die Nähe der Nutzlosbranche navigieren und wird mit dieser dann in einem Atemzug genannt.

      Löschen
  15. ... und wo ich mich gerade noch ein bißchen mit routenplaner.de auseinandersetze ... wenn man nach "routenplaner" in google sucht, erhält man ja auch routenplaner.de auf der ersten Seite der Ergebnisliste. Klppe ich nun bei google rechts am Treffer die Vorschau mit ">>" aus, erscheint eine gänzlich andere Seite, als diese den normalen Besuchern angezeigt wird, mit dem Hinweis "Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 14. Apr. 2012 01:11:31 GMT angezeigt wurde". Definitiv sah am 14.4. die Seite aber so aus wie heute. Gehe ich nun über den google cache darauf, IST DER SERVICE TATSÄCHLICH KOSTENLOS!!! Über den normalen Suchtreffer kommt man natürlich auf die Falle. Kann mir jemand erklären, was da los ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kann das erklären:
      http://www.youtube.com/watch?v=nyETs259oOw#t=5m52s

      Löschen
    2. Da ist Werbung geschaltet - ich kann es mir eigentlich nur so erklären, dass getestet wird, ob es nicht ertragreicher ist, sein Geld mit Werbung auf "routenplaner.de" zu verdienen, nachdem inzwischen auch der letzte Trottel verstanden hat, dass man sich da nicht anmelden sollte.

      Löschen
  16. http://antiabzockenet.blogspot.de/2010/05/faustus-eberle-und-die-telefongauner.html

    AntwortenLöschen
  17. Huch!
    http://antiabzockenet.blogspot.de/2011/11/13-milllionen-steuern-hinterzogen.html

    Cupido Entertainment AG:
    http://blog.buetikofer.net/2008/06/02/basler-abofallen-%C2%ABihr-nacktbild-wurde-freigegeben%C2%BB/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Update:
      http://antiabzockenet.blogspot.de/2012/05/mainzer-erotik-unternehmer-zu-bew.html

      Löschen
  18. Neue Adresse IPA:
    Schenckstrasse 6
    60489 Frankfurt / Rödelheim

    Im Büro sitzen die Abzocker:
    Thorsten Trejtnar
    Udo Polzin und
    Sven Gerzon

    AntwortenLöschen
  19. "Thorsten T*** - Berater - Trekora | XING"
    Quelle:
    http://www.google.de/#q=site:xing.com+trekora

    "Domain Name: trekora.com
    ...
    Creation Date: 2013-07-17
    ...
    Registrant Name: Fidan Z***
    ...
    Registrant City: Bensheim"
    Quelle:
    http://who.is/domain-history/trekora.com

    "Domain Name: affair24.net
    ...
    Updated Date: 2013-07-27
    Creation Date: 2006-09-30
    ...
    Registrant Name: Fidan Z***
    ...
    Registrant City: Bensheim"
    Quelle:
    http://who.is/domain-history/affair24.net

    siehe auch:
    http://www.google.de/#q=%22Registrant+Name%3A+Fidan%22+%22bensheim%22

    AntwortenLöschen