Freitag, 22. Juli 2011

KLP Group (Martin Kraeter): Luftnummer oder seriöses Unternehmen?

Die deutsche Ausgabe der Website der KLP Group des Gewinnbimmlers Martin Kraeter wurde zuletzt am 22.07.2010 aktualisiert, in der englischen Version datieren die "aktuellen News" gar im September 2007.

Äusserst ungewöhnlich für ein "Unternehmen", welches sich doch als Global Player darzustellen versucht. Wer Zeit und Lust hat sollte sich mal mit den dargestellten, angeblichen Partnern beschäftigen und die gemachten Angaben auf der Website auf den Wahrheitsgehalt untersuchen. Das sich hier mit fremden Federn geschmückt wird habe ich ja bereits am eigenen Leibe erfahren, denn in der englischen Version findet sich folgende, vorsätzlich falsche Aussage zu meiner Person:

Quelle: KLP-Website


Ich wies Gewinnbimmler Kraeter bereits in diesem Beitrag darauf hin, diese vorsätzliche Lüge von seiner Website doch bitte zu entfernen und habe nun wirklich lange genug darauf gewartet. Nun gilt es also zu handeln.

Da der werte Geschäftsmann Martin Kraeter hier ja fleissig mitliest sei ihm empfohlen, dies nunmehr umgehend zu korrigieren. Ansonsten möge er sich auf einen Ritt auf der Kanonenkugel einstellen. Nicht, dass ich womöglich noch auf die Idee komme, mich mit den vermeintlichen weiteren "Referenzen" zu befassen...

Verdamm´und Mann, Herr Münchhausen!

Kommentare:

  1. Oh, oh, oh, das gibt aber mächtig Ärger mit Martin - und nachher weint wieder jemand, gell Herr Frickemeyer? Sind Sie denn des Teufels fette Beute sich mt dem Wunderbuben aus Tausend und einer Nacht anzulegen? Sie wissen ja, wo Kraeter draufsteht ist meist noch eine zweite Wundertüte drin.

    AntwortenLöschen
  2. Anscheinend war die Telefonnummer der RS Web Services (JPC) (Innen-Joint-Venture) identisch mit derjenigen der KLP Group Emirates (JPC).

    Außerdem gab es anscheinend einen Flyer "KLP-LeaseEntityDE.pdf" mit folgend zusammengefasstem Angebot:

    "Der Begriff "Leasing" kann uebrigens auch ueber das Internet hinsichtlich seiner Bedeutung recherchiert werden. ... Gut, in diesem Falle ist das ein Innen-Joint-Venture
    ...
    dort ist eindeutig von Gesamt-Jahreskosten i.H.v. 36.000 Euro die Rede.
    ...
    Der Flyer weist als Leistungsumfang Administration, Vertrieb, Projektmanagement, Koordination etc. aus."

    Quelle:
    http://www.klp.info/files/de/HDC-DieLiebenGluecksreiter.pdf

    Via:
    http://www.hallodubai.com/blog/2009/03/die-schwarzgeld-oase/

    AntwortenLöschen
  3. Die Global Online Holding, Inc. (Dubai) war bezüglich vieler Abofallen ab Ende 2008 die Nachfolgerin der o.g. RS Web Services (JPC).

    Deren Director hatte anscheinend dieselbe Telefonnummer wie Firma Senator Consulting Inc. (Dubai) laut Whois vor dem 10. Dez. 2010.

    Außerdem scheint es eine Adressübereinstimmung (Oriental House-1, Suite 101, opposite Royal Bank of Scotland) gegeben zu haben:

    "Weitere Lizenzträger der Gruppe:
    ...
    KMI Holdings Inc., RAK & Dubai ● RAKIA A029/11/08/0867"

    Quelle:
    http://www.de.klp.de/impressum.html

    Siehe auch:
    http://www.robtex.com/ip/212.117.167.29.html
    Screenshot

    AntwortenLöschen
  4. "wurde zuletzt am 22.07.2010 aktualisiert"

    Dafür hat MK.ADMIN im April 2011 einen Kommentar "Hi, world!" auf der Impressum-freien Seite
    http://www.mcinvest.net/wordpress/?m=201104
    der (im KLP-Impressum erwähnten) Firma MCI Multi Communication Invest FZ-LLC (RAK & Dubai ● RAKIA 74 FZ3 05 09 1837) gepostet. Screenshot

    Siehe auch:
    http://www.robtex.com/ip/212.117.167.28.html

    AntwortenLöschen
  5. Oh Wow hier schlägt Freund Anonym aus dem ehemalige BC ja wieder mal voll quer. Ja Herr Frickemeier, jetzt nehmen Sie den Kraeter doch endlich mal in die Haftung. Mal sehen wer den längeren Atem hat.

    AntwortenLöschen
  6. Wer den längeren Atem hat bewies sich bereits, denn allen Unkenrufen der Abzocker zum Trotz schreibe ich nach wie vor, während die Tarnfirmen nach und nach liquidiert werden und die Abzocker genötigt wurden massiv umzustrukturieren.

    AntwortenLöschen
  7. "Ja Herr Frickemeier, jetzt nehmen Sie den Kraeter doch endlich mal in die Haftung. Mal sehen wer den längeren Atem hat." bezog sich eher weniger auf Ihre sinnfrei geschribselten allgemein Plätzen. Sondern wohl eher auf Ihre ankündigungen "Ich wies Gewinnbimmler Kraeter bereits in diesem Beitrag darauf hin, diese vorsätzliche Lüge von seiner Website doch bitte zu entfernen und habe nun wirklich lange genug darauf gewartet. Nun gilt es also zu handeln."

    Wir sind gespannt.

    AntwortenLöschen
  8. "Im Rahmen eines Beratungsgespräches teilte uns ein Mandant mit, dass er sich über www.gigaflat.com für einen Premiumeintrag hat registrieren lassen und dort u.a. den Film „Wickie und die starken Männer“ heruntergeladen hat. Trotzdem erhielt er eine Abmahnung der Waldorf Rechtsanwälte.

    Hier ist darauf hinzuweisen, dass das Herunterladen von Filmen unter www.gigaflat.com auch beim Premiumeintrag nicht ohne weiteres eine „Garantie“ dafür ist, dass keine Urheber-rechtsverletzung vorliegt.

    Wie bei vielen anderen Internetseite ist Vorsicht geboten.

    Hier ein Auszug der Impressumsseite. Sollte mal etwas schief gehen, ist eine Durchsetzung von Ansprüchen gegen ein Firma in Dubai wohl kaum möglich.

    Gigaflat™ ist ein Internet-Index-Service der

    BITROCKERS Inc. is an IBC (International Business Company)

    Registered Offices at:
    RAK BC, The Fairmont Dubai, Sheikh Zayed Road, P.O. Box 122563, Dubai,
    United Arab Emirates

    and

    Oriental House 1
    Khalid Bin Al Waleed Street
    Postfach 147665
    Dubai – United Arab Emirates"

    Quelle:
    http://abmahnung-blog.de/abmahnwarner/vorsicht-bei-www-gigaflat-com

    "Return-Path: mk [at] senatorcons.com
    ...
    Received: from bitrockers.net (HELO www.bitrockers.net) (94.228.210.180)"

    Quelle:
    http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?22729-Gl%FCcksjagd&p=214230&viewfull=1#post214230

    "klpdxb.com has one IP number (94.228.210.180) , but the reverse is bitrockers.net."

    Quelle:
    http://www.robtex.com/dns/klpdxb.com.html#summary

    "klpdxb.com"

    Quelle:
    http://www.de.klp.de/impressum.html

    AntwortenLöschen
  9. Schreibt sich der Director der Global Online Holding Inc nicht so ähnlich?

    AntwortenLöschen
  10. "org-name: Bitrockers Inc.
    org-type: OTHER
    address: Martin K***"

    Screenshot 1
    Quelle:
    http://whois.gwebtools.com/194.152.44.130

    Screenshot 2
    Quelle:
    http://who.is/whois/ipferno.net/

    AntwortenLöschen
  11. Gigaflat.com hat laut Flagfox die folgende IP-Adresse: 94.228.212.2

    "Internetdienstanbieter Netrouting Data Facilities
    ...
    Vereinigte Arabische Emirate"

    Quelle:
    http://geo.flagfox.net/?ip=94.228.212.2&host=www.gigaflat.com
    Screenshot

    "descr: GigaXS PA Space
    ...
    mnt-by: NETROUTING-MNT
    ...
    person: Christian R***
    address: Office #27, Loft Office Block 2, P.O. Box 43630, Jebel Ali, Dubai
    phone: +97148109244"

    Quelle:
    http://www.robtex.com/ip/94.228.212.2.html#whois
    Screenshot

    Dieselbe Adresse war laut Webarchiv im April 2009 im Impressum des Anonymisierungsdienstes GlobalVPN.net unter "Global Networks Inc." angegeben:
    http://web.archive.org/web/20090429035401/http://globalvpn.net/vpn_imprint.html
    Screenshot

    Aktuell ist angegeben:
    "Encryption Limited
    Unit 117, Orion Mall, Palm Street, P.O. Box 828,
    Victoria, Mahé, Seychelles
    Contact Person: Mrs. Jennifer S***"

    Quelle:
    http://de.globalvpn.net/vpn_imprint.html

    "Hostname www.netrouting.com
    Internetdienstanbieter Netrouting Data Facilities
    Land Niederlande"

    Quelle:
    http://geo.flagfox.net/?ip=178.239.58.84&host=www.netrouting.com
    Screenshot

    "Netrouting
    Handelsweg 8
    2404 CD Alphen a/d Rijn
    The Netherlands"

    Quelle:
    http://netrouting.com/contact

    Vergleiche:
    "org-name: Bitrockers Inc.
    org-type: OTHER
    address: Martin K***
    address: Handelsweg 8
    address: 2404 CD Alphen aan den Rijn
    address: The Netherlands"

    Quelle:
    http://whois.gwebtools.com/194.152.44.130

    AntwortenLöschen
  12. "IPFerno Inc. soll QNode.nl aufgekauft haben:
    http://www.qnode.nl/press_release_eng.pdf"

    Quelle:
    http://web.archive.org/web/20090122120649/http://sebsch.bplaced.net/weblog/wordpress/2008/05/24/achtung-abzocke-releaseto

    Berichte über TransQuality, Q-Node Concepts, Euroaccess, Bitrocker, Jitendra Gianchandani:

    http://www.ispam.nl/?s=q-node

    AntwortenLöschen
  13. "PRESS RELEASE (April/20/2008),
    As of today, all hosting activities from Q-Node Concepts V.O.F. will be transfered to the Dubai-based company IPFerno Inc.
    ...
    On behalf of Q-Node Concepts V.O.F.
    Mr. Rick R.N. van Ke***
    ...
    On behalf of IPFerno Inc.
    Mr. Martin K***
    Suite 101, Oriental House 1
    Khalid Bin Al Waleed Street
    Dubai PO. Box 124173
    United Arab Emirates"

    Quelle:
    http://m.webhostingtalk.nl/showthread.php?t=135384

    AntwortenLöschen
  14. "Commercial Court of Vienna
    Marxergasse 1a
    1030 Vienna
    File number 17 Cg 37/08 k
    ...
    A. Each of the defendants EuroAccess Enterprises LTD and Paul Ch*** L*** is guilty
    1. to refrain from providing access to an internet website, especially the website
    www.kino.to
    ...
    2. to provide all kinds of information in order to support the identification of the provider of
    the website www.kino.to as well as of the server with the IP-address 193.138.231.142,
    in particular name and address of the client who in May 2008 did rent the server with
    the IP-address 193.138.231.142 from the defendants (server hosting) or stored this
    server in one of the hosting centers of the defendants."

    Quelle:
    http://www.euroacces.net/

    "Current
    Network Administrator at PCextreme B.V.
    Past
    POP Engineer at PCextreme B.V.
    Managing Director at Q-Node Concepts
    Support Engineer at LeaseWeb B.V.
    POP Manager at Euroaccess Enterprises"

    Quelle (Klick auf "see all..."):
    http://nl.linkedin.com/pub/rick-van-kerkvoorden/4/410/868

    "LJN: BF3217, Rechtbank Amsterdam , 404990 / KG ZA 08-1553 WT/PvV
    Datum uitspraak: 25-09-2008
    ...
    1. de vennootschap onder firma
    Q-NODE CONCEPTS V.O.F.,
    gevestigd te Amsterdam,
    ...
    tegen

    de rechtspersoon naar Engels recht
    EUROACCESS ENTERPRISE LIMITED,
    gevestigd te Eindhoven,"

    Quelle:
    http://zoeken.rechtspraak.nl/resultpage.aspx?snelzoeken=true&searchtype=kenmerken&vrije_tekst=q-node

    "13.07.2008 12:45
    ...
    Der niederländische Webhoster Euroaccess muss das Torrentportal Torrent.to vom Netz nehmen und die persönlichen Daten der Administratoren der Website herausgeben. Das hat laut Mitteilung der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) ein Gericht in Amsterdam vergangene Woche per einstweiliger Verfügung entschieden. Zudem habe der Hosting-Anbieter Leaseweb bereits zwei weitere Seiten mit Links zu Torrentdateien deutschsprachiger Film- und TV-Serien heruntergefahren. Ein weiterer niederländischer Webhoster habe eine Streaming-Site mit illegal eingestellten Filmen abgeschaltet."

    Quelle:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Webhoster-muss-Torrent-Portal-Torrent-to-vom-Netz-nehmen-186370.html

    AntwortenLöschen
  15. "KLP...Verfasst: 21 Feb 2010 19:27
    ...
    Zu kino.to gibt es aktuell einen ziemlich guten Artikel vom 17.02.2010 in der Wirtschaftswoche:

    http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/erfolglose-jagd-auf-die-deutschen-raubkopierkoenige-421953/


    Gruß aus Dubai

    KLP"

    Quelle (Google-Cache: boocompany.com)

    Für besonders interessant halte ich die 2. Seite dieses Artikels.

    AntwortenLöschen
  16. Ergänzung zum Kommentar 29. Juli 2011 10:41

    Bericht zum Gerichtsurteil (8. Juli 2008, KG ZA 08-261) BREIN gegen Euroaccess Enterprises Ltd. wegen des Hostings von torrent.to:
    http://www.boek9.nl/berichten/ondertussen-in-tonga

    In der letzten Zeile ist ein Scan des Urteils verlinkt.

    deutsche Übersetzung

    Wie man dem Webarchiv durch Klick auf die Werbeanzeigen entnehmen kann, wurden auf torrent.to u.a. die Abofallen Mega-Downloads.net und Firstload.de beworben.

    AntwortenLöschen
  17. "Samstag, 20. Februar 2010
    ...
    Öfter mal was Neues: in verschiedenen Foren zeigt neuerdings Martin Kraeter (KLP-Group Dubai) im Auftrag einer Mandantin ein Interesse daran, gegen das Fritzmann-Netzwerk vorzugehen.
    ...
    Viele vermuteten ja...so wäre es ja nun ganz offensichtlich zu einem Bruch gekommen."

    Quelle:
    http://inside-megadownloads.blogspot.com/2010/02/neuigkeiten-von-der-klp-group-dubai.html

    Auffällig ist die Übereinstimmung des Zeitpunkts (Feb. 2010) mit dem des Rückgangs der Klickzahlen beim Firstload.de (VERIMOUNT FZE LLC)-Mitbewerber Gigaflat.com (Bitrockers Inc.) in der Alexa-Statistik

    "KLP...Verfasst: 27 Apr 2010 22:14...
    Und unsere für C.F. immerwährende Fritzmann-Verbindung ist nun wirklich langsam lästig"
    Quelle: boocompany.com via Google-Cache

    Mit dieser Formulierung wird nach meiner Interpretation eine mögliche nicht-immerwährende Fritzmann-Verbindung zumindest nicht dementiert.

    AntwortenLöschen
  18. "BITROCKERS Inc." Quelle:
    h**p://www.gigaflat.com/affiliate/cnt/imprint.html
    Screenshot Geotool

    AntwortenLöschen
  19. Lästig scheint dem werten Herrn Kraeter mittlerweile die Verbindung zu Fritzmann zu sein. Gar SO lästig, als dass er gegen jedwelche Verbindung, über die in Blogs berichtet wird, gar per Einstweiliger Verfügung vorzugehen versucht.

    ...wenn das mal kein Eigentor wird...

    AntwortenLöschen
  20. Gigaflat.com (Bitrockers Inc., Dubai) scheint Ende 2009 auf Gulli.com (Fritzmann!) und dem "Kino.to"-Mitbewerber "G-Stream.in" Affiliates-Anwerbeversuche veröffentlicht zu haben (Screenshot).

    Geotool-Angaben zu G-Stream.in:
    "Internetdienstanbieter OAO Webalta
    ...
    Land Russland"
    Quelle:
    http://geo.flagfox.net/?ip=92.241.168.253&host=g-stream.in
    (Screenshot)

    AntwortenLöschen
  21. Oh ehrlich? Wo ist denn dazu was zu lesen?

    AntwortenLöschen
  22. Claus Frickemeier hat gesagt…

    Lästig scheint dem werten Herrn Kraeter mittlerweile die Verbindung zu Fritzmann zu sein. Gar SO lästig, als dass er gegen jedwelche Verbindung, über die in Blogs berichtet wird, gar per Einstweiliger Verfügung vorzugehen versucht.

    ...wenn das mal kein Eigentor wird...


    In welchen Blogs wird berichtet?

    AntwortenLöschen
  23. Zitat:
    "Gegendarstellung der Senator Wortschatz GmbH vom 13.01.2011:
    “...
    Wir weisen darauf hin, dass keinerlei geschäftliche Beziehungen zwischen mir bzw. der Senator Wortschatz GmbH zu den Herren Dr. Robert Fritzmann und/oder Valentin Fritzmann bestehen.
    Die Senator Wortschatz GmbH / Martin K***”"

    Quelle:
    http://www.abzocknews.de/2009/10/07/zdf-frontal-21-uber-martin-kraeter-die-klp-group-und-schwarzgeld-investments-in-dubai-video/

    Auch mit dieser Formulierung ("bestehen", nicht: "bestanden") wird nach meiner Interpretation eine mögliche nicht-immerwährende Fritzmann-Verbindung zumindest nicht dementiert.

    AntwortenLöschen
  24. Wow wie aktuell. Das kann doch nicht gemeint sein?

    AntwortenLöschen
  25. "Wow wie aktuell."
    Dann etwas weniger aktuelles (ab ca. 2005):

    "Maxwell...Verfasst: 17 Mai 2010 16:38
    ...Email von KLP:
    "...
    Die SILEXA Enterprise LLC ist unsere lokale LLC, registriert in Dubai, mit General Trading License (quasi Generallizenz). Wir haben die damals zusammen der *** in Hollabrunn, Österreich, gegründet (...) Markteinführung von computergesteuerter Schankanlagentechnik in den VAE, Zielgruppe 4 und mehr Sterne Hotellerie (...)""
    Quelle (boocompany.com via Google-Cache)

    "Dr. FRITZMANN Robert...2020 Hollabrunn"
    Quelle:
    http://www.fmmi.at/uploads/media/liste_der_ermaechtigten_aerzte.pdf

    Die Handynummern in der Ärzteliste von 2009 und im Impressum von "Dr. Fritzmann Realitäten" laut Webarchiv (z.B. Stand 6.6.2004) stimmen überein, zusätzlich dazu, dass die Domain fritzmann.at übereinstimmt!

    Laut Whois-Abfrage wurde die Domain silexa.com am 21.4.2005 kreiert.

    Die Übereinstimmungen müssen nicht heissen, dass zusammengearbeitet wurde, jede einzelne Übereinstimmung ist zwar nicht auffällig, wohl aber die Häufung von Übereinstimmungen. Man kann die Abofallen, für die bei Collector inkassiert wurde, in zwei Gruppen einteilen:

    1. Gruppe: Abofallen der FS Web Services (JPC), RS Web Services (JPC), Global Online Holding Inc.
    2. Gruppe: Abofallen der Verimount FZE, Mobilo FZE, Blue Byte FZE.

    Übereinstimmungen zwischen den beiden Gruppen:

    1. Betrieb von Abofallen
    2. Formaler Betreiber in den VAE
    3. Start von VAE-Firmengründungen anscheinend ab ca. 2005
    4. Es kamen auch (unterschiedliche) rumänische Firmen vor.
    5. Werbung u.a. auf Kino.to
    6. Inkasso über das Collector-Firmengeflecht, incl. Anwalt
    7. Ende der Anmeldemöglichkeiten auf den Abofallenseiten überwiegend in 1Q 2009 (Ausnahme: z.B. firstload.de)

    AntwortenLöschen
  26. Werbung auf Warez-Seiten für das Usenet-Portal Gigaflat.com (Bitrockers Inc., Dubai) findet man über diese Googlesuche.

    Beispiel: Werbung auf p2pworld.to (Screeshot)

    Werbelink:
    h**p://www.gigaflat.com/affiliate/t/995
    Werbemittel:
    http://adlayer.net/layer/partner/gigaflat/use.png

    Auf h**p://adlayer.net/ findet sich dieselbe ICQ-Nummer wie auf
    h**p://www.gigaflat.com/affiliate/cnt/imprint.html
    Screenshot 1 Screenshot 2


    "If you like gigaflat.com you may also like:
    1 Leecher.To Rapidshare Forum - Powered by vBulletin
    2 Pornsearch.to - Realtime porn search engine
    3 Micropayment GmbH"
    Quelle: Related Links auf alexa.com/siteinfo/gigaflat.com

    Siehe auch:
    https://www.micropayment.de/?page=partner-references

    Weitere Warez-Seiten mit Gigaflat.com-Werbung u.a.:
    h**p://1load.net/
    h**p://atomload.at/?p=news
    h**p://ebook-hell.to/?p=news
    h**p://www.mafia.to/
    h**p://serialzz.us/
    h**p://serialbase.us/

    AntwortenLöschen
  27. Bundestagswahl 2009

    "Piratenpartei Sponsor für Gratis-Usenet?
    ...Gigaflat.com"

    Quelle:
    http://datenhirn.com/?p=964

    "kino.to mit banner auf der startseite"
    Quelle:
    http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=130&t=10076

    "Organisierte Flyer-verteil-aktion *Mitmachen*
    von KLP » 19. Sep 2009, 18:44"
    Quelle:
    http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=1&t=11468

    AntwortenLöschen
  28. Aha, die Piratenpartei steckt hinter alledem!

    AntwortenLöschen
  29. "Aha, die Piratenpartei steckt hinter alledem! "

    Die ganze Piratenpartei?

    Zitat:
    "Re: Kino.to wirbt für Piratenpartei
    von KLP » 24. Jun 2009, 00:18
    ...
    Je mehr über uns berichtet wird, desto mehr informieren sich die Leute darüber.
    ...
    Ich würde es auch begrüßen, wenn sämtliche Seiten, die von den Gesetzen unserer tollen Regierung betroffen sind, uns unterstützen."

    Quelle:
    http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=1&t=6021&start=15#p65788

    AntwortenLöschen
  30. Die Alexa.com-Statistik lässt vermuten, dass die sehr hohe Klick-Anzahl auf Piratenpartei.de im Bundestagswahlkampf 2009 vor allem durch den Werbebanner auf Kino.to verursacht wurde.

    AntwortenLöschen
  31. Werbung für das Usenetportal Gigaflat.com (Host: Netrouting Data Facilities, AE) erscheint auf vielen Warez-Seiten, die sich über Google finden lassen. Die Bannergrafiken werden aus Subdomains von adlayer.net (Whois) und/oder gigaflat.com eingebunden. Internetdienstanbieter, wo diese Warez-Seiten laut Flagfox gehostet werden: ServerConnect Sweden AB (SE), OVH OVH (LT), LeaseWeb B.V. (NL), Netrouting Data Facilities (NL), Netrouting Data Facilities (US).

    Bei einer Analyse (Kapitel 8.1. Infected Web Sites) war dieser Webhoster unter den 10 schlechtesten Hosts für infizierte Webseiten: Netrouting-AS Netrouting Data Facilities, NL.

    "Netrouting uses a variety of facilities in The Netherlands, Sweden and the United States.
    ...
    Netrouting The Netherlands
    Handelsweg 8
    2404 CD Alphen a/d Rijn"

    Quelle:
    http://www.netrouting.com/datacenter

    Vgl. obigen Kommentar 28. Juli 2011 23:02

    AntwortenLöschen
  32. Internetdienstanbieter von Gigaflat.com
    Suche im niederländischen Handelsregister nach "netrouting data" ergibt:

    "Ellada Projects B.V.
    KVK 50537504
    Vestigingsnr. 000007329032
    Handelsweg 8
    2404CD
    Alphen aan den Rijn
    Hoofdvestiging

    ... Netrouting Data Facilities, Alphen DC, Data Facilities, vz2Go.net, XS Usenet. Gegevensverwerking, webhosting en aanverwante activiteiten. ...

    Handelsregister"
    Quelle:
    http://www.kvk.nl/#?q=netrouting%20data

    Diese Firmenadresse findet sich auch hier:
    http://whois.gwebtools.com/194.152.44.130
    Screenshot
    Die angegebene .to-Domain scheint laut "ping" inzwischen eine andere IP-Adresse zu besitzen.

    AntwortenLöschen
  33. Manchmal ist dieselbe Firma für Hosting und Betrieb einer kommerziellen Webseite verantwortlich.

    Ausser dem nach meiner Ansicht unseriösen Gratis-Usenetportal Gigaflat.com (Bitrockers Inc., Dubai) gibt es noch ein weiteres Gratis-Usenetportal, welches auch bei Netrouting Data Facilities gehostet wird: XSusenet.com. Die niederländische Firma Ellada Projects B.V. gibt im Handelsregister als Aktivitäten u.a. "Netrouting Data Facilities" und "XS Usenet" an. Sie scheint also indirekt sowohl für das Hosting als auch (über XS Usenet B.V.) für den Betrieb von XSusenet.com verantwortlich zu sein.

    AntwortenLöschen
  34. Klarstellung zum Kommentar 9. August 2011 07:16

    Die Abkürzung "KLP" im Beitrag
    http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=1&t=11468
    mit Verlinkung auf
    http://www.klp.de.tt/
    bedeutet wahrscheinlich "Kellerlanplayer" und wahrscheinlich nicht z.B. "Kanzleien leistungsfähiger Partner".

    AntwortenLöschen
  35. Korrektur zum Kommentar 10. August 2011 22:13

    Die Bannergrafiken werden nicht aus Subdomains, sondern aus Unterverzeichnissen von adlayer.net (Whois) und/oder gigaflat.com eingebunden.
    Screenshot 1 Screenshot 2

    AntwortenLöschen
  36. und was hat das ganze jetzt mit der von Ihnen angekündigten Aktion gegen KLP zu tun Herr Frickemeier?

    Kommt nun noch was zu Ihrer Aussage: " Nun gilt es also zu handeln."

    AntwortenLöschen
  37. "Societatea Comercială
    RS WEB SERVICES - S.R.L."

    Quelle:
    http://www.kurtyan.org/MOF/MOF4/2009/mof4_2009_1012.pdf

    Google-Translate:

    "BESCHLIESST:
    1. Zuordnung des gesamten Grundkapitals
    ...
    100 Aktien im Wert von 10 Lei / Aktien verteilt zwischen den Partnern wie folgt:
    MULLER Matthias hat einen Beitrag zum Kapital in Höhe von 500 lei vertreten 135/Euro/198 Dollar und hat 50 Aktien;
    Saleh ABDULLA hat einen Beitrag zur Kapital in Höhe von 500 lei vertreten 135/Euro/198 Dollar und besitzt 50 Aktien zu Gunsten der BETEILIGUNGEN MSG GmbH (LLC), einer Person Deutsch rechtlichen, registriert mit
    keine. HRB 176 130, Handelsregister
    München / Deutschland, mit Sitz in München 80 802, Leopoldstr. keine. 19, Deutschland, gesetzlich vertreten durch MÜLLER Matthias ... Frauenhoferstrasse 29
    Keine Passinhabers. D 95140*****, ausgestellt am
    am 01.09.2003 die zuständigen Behörden
    Deutschland, durch einen Stellvertreter Herr Nicu-Gabriel Krücken, rumänische Staatsbürger, ...

    2. Bezeichnung der Person durchzuführen
    Bestimmungen dieser Entscheidung in der Person von Herrn
    Carja Nicu-Gabriel, ein rumänischer Staatsangehöriger"

    AntwortenLöschen
  38. Werbung auf Movie2k.to via Filehoster Xvidstage.com für Gigaflat.com (Bitrockers Inc., Dubai)

    "KLP GROUP EMIRATES ist das Consulting & Management Label der
    GIGA Management Inc., Dubai"
    Quelle (Webarchiv Stand 30.3.2010):
    http://web.archive.org/web/20100330194901/http://www.de.klp.de/impressum.html

    Klang das mit dem "Giga" zu ähnlich?

    Geändertes aktuelles Impressum:
    "KLP GROUP EMIRATES ist das Consulting & Management Label der KMI Holdings Inc., RAK & Dubai
    ...
    © 2011 by KMI HOLDINGS INC - Zuletzt aktualisiert 22.10.2011"
    Quelle:
    http://www.de.klp.de/impressum.html

    Alexa.com-Statistik

    AntwortenLöschen
  39. Zitat (Seite 1):
    "RECYC COMMODITIES SE - Was ist hier im Busch?
    ...
    Demnach sind Aktionäre:
    ...
    Palladium FZ-LLC 400.000 Euro
    ...
    Wieso wird die Aktie 8 mal höher gehandelt als der wahre Wert?"
    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-1-10/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    Zitat (Seite 2):
    "Die im Impressum angegebene Gesellschaft FBD Frankfurter Börsendienst GmbH gibt es nicht. Sie ist unter www.unternehmensregister.de nicht zu finden. Auch nicht unter der angegebenen Register-Nr. HRB 131348.
    ...
    Danke liceat, das ist ja sehr ernüchternd. Schlau eingefädelt die Sache über den Börsenbrief, der so erfolgreich vielleicht garnicht existiert, wie er sich darstellt.
    ...
    ... weil in Freigericht ein Anbieter von börsennotierten Vorratsgesellschaften sitzt.
    ...
    So, bin raus. mit Gewinn. Ist mir doch zu unseriös."
    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-11-20/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    Zitat:
    "Martin K*** CMC
    ...
    CEO at EQUILIBRIUM FZE
    CEO at PALLADIUM FZ-LLC
    CEO at MCI FZ-LLC"
    Quelle:
    http://ae.linkedin.com/pub/martin-kraeter-cmc/0/173/498

    AntwortenLöschen
  40. "Recyc Commodities SE
    Aktie, ISIN DE000A1C4245, WKN A1C424, PCV
    Wichtiger Hinweis
    Kampagne mit "Empfehlung"

    Derzeit werden im Rahmen einer Börsenbrief-Kampagne Faxe mit einer Kaufempfehlung versandt, die sich auf die Aktie des Unternehmens Recyc Commodities SE beziehen. Bitte informieren Sie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin, wenn Sie solche Empfehlungen erhalten
    ...
    © 2011 Deutsche Börse"

    Quelle:
    http://www.boerse-frankfurt.de/DE/index.aspx?pageID=35&ISIN=DE000A1C4245

    AntwortenLöschen
  41. Zitat:
    "Re: oha (Recyc)
    #22 gepostet 21.11.11, 23:01
    ...
    Es ist immer das gleiche Spiel der Manipulateure bei solchen Luftnummern: Eindecken, promoten, abstoßen. Den letzten Dummen beissen dann die Hunde."
    Quelle:
    http://www.comdirect.de/forum/fdo/ThreadDetailRH.do?categoryID=4&forumID=6&threadID=80912&messageID=393876

    Aktienkurs:
    http://www.finanzen.net/aktien/Recyc_Commodities_SE-Aktie

    AntwortenLöschen
  42. "Recyc Commodities SE (ehem. Pikollos Capital SE)
    ...
    Aktien: 1.400.000
    Aktionärsstruktur: Palladium FZ-LLC (VAE) > 25 %"
    Quelle:
    http://www.amiculum.de/Recyc.html

    "Palladium FZ-LLC
    Kontaktperson:
    Martin K***, CEO
    Ras Al Khaimah, UAE"

    Quelle:
    http://vae.ahk.de/mitglieder/mitgliederverzeichnis/detail/?tx_cpsmvz_pi1[abc]=15&tx_cpsmvz_pi1[showUid]=606

    Palladium.ae liegt auf der IP-Adresse 184.172.223.67, genau wie GOH.ae , die E-mail-Domain, die z.B. im Whois von Netarena.tv angegeben war,

    Quelle:
    ttp://www.abzocknews.de/2008/12/29/rs-web-services-jetzt-als-servicecenter-fur-die-neue-global-online-holding-inc-aus-dubai-tatig/

    AntwortenLöschen
  43. "Recyc Commodities SE
    Verwaltungssitz Karlsruhe
    Die Palladium FZ-LLC, Vereinigte Arabische Emirate hat uns gemäß § 20 AktG mitgeteilt, dass ihr Aktienanteil am Grundkapital der Gesellschaft die Grenze von 25% überschritten hat.
    Karlsruhe, im März 2011
    ...........................................
    Recyc Commodities SE
    Freigericht
    Bekanntmachung gemäß § 20 AktG
    Die Palladium FZ-LLC, Vereinigte Arabische Emirate hat uns mitgeteilt, dass ihr keine Beteiligung an unserer Gesellschaft mehr gehört.
    Freigericht, 8. November 2011"

    Quelle (Suche nach "recyc"):
    ebundesanzeiger.de

    AntwortenLöschen
  44. http://www.graumarktinfo.de/gm/grauestars/hoerensehen/karikaturen/:Topjob-Graumarkthai--Unzufrieden-mit-Ihrem-Job-Werden-Sie-Anlagebetrueger/503863.html

    AntwortenLöschen
  45. Zitat:
    "financial.de: Kürzlich wurde gemeldet, dass die Palladium FZ-LLC keinerlei Recyc-Anteile mehr hält. Sehen Sie hier einen Zusammenhang? Wie beurteilen Sie den Ausstieg dieses Großaktionärs?
    B***: Dieser Aktionär aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat uns mitgeteilt, dass er keine Aktien unseres Unternehmens mehr besitzt. Die Meldung haben wir unmittelbar danach, wie gesetzlich vorgeschrieben, im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Grundsätzlich steht es jedem Aktionär jederzeit frei, seine Anteile zu veräußern, gleich ob es sich um einen Klein- oder Großaktionär handelt. Palladium FZ-LLC hat als Kapitalgeber einen großen Beitrag für unser Geschäftsmodell geleistet. Es ist mir überdies ein Anliegen klarzustellen, dass ich an Palladium weder direkt noch indirekt beteiligt bin."

    Das ist kein Interview mit der SZ, sondern anscheinend eine Werbeanzeige:
    "Dies ist ein Angebot von financial.de. Für den Inhalt ist die financial.de AG verantwortlich."

    Quelle:
    http://financial.sueddeutsche.de/sdz/news_detail.php?id=1303095

    AntwortenLöschen
  46. Ergänzung zum Kommentar 18. Dezember 2011 17:54

    Martin Kraeter (CEO Palladium FZ-LLC) scheint nun die Spuren zu verwischen:

    http://vae.ahk.de/mitglieder/mitgliederverzeichnis/detail/?tx_cpsmvz_pi1[abc]=15&tx_cpsmvz_pi1[showUid]=606

    Google-Cache (bitte herunterscrollen!)


    Screeshots dieser Internetseite:
    16.12.2011
    07.01.2012

    AntwortenLöschen
  47. Nun ja, auf Linkedin steht er noch als CEO lt. eigenen Angaben:

    http://ae.linkedin.com/pub/martin-kraeter-cmc/0/173/498

    AntwortenLöschen
  48. Zu 22:47,
    sieht wohl eher danach aus, als hätte die AHK ihre Datenbank umgebaut:

    http://vae.ahk.de/mitglieder/mitgliederverzeichnis/detail/?tx_cpsmvz_pi1[abc]=15&tx_cpsmvz_pi1[showUid]=1644&cHash=1450f0c883d83a5cf2ff7bc72aede5ba

    Aus UID 606 wurde 1644 und es ist ein Hashwert in den Link dazugekommen.

    AntwortenLöschen
  49. Zu 7. Januar 2012 23:13,

    Entschuldigung, mein Fehler! In diesem Fall wurden also keine Spuren verwischt, anders, als z.B. dort.

    AntwortenLöschen
  50. Zitat:
    "Am 07.12. habe ich die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdinsntleistungsaufsicht) in Frankfurt über den Kursverlauf von Recyc Commodities und die Empfehlungen des Frankfurter Börsendienstes informiert. Es wird nun geprüft, ob ein Tatbestand der Marktmanipulation vorliegt, der gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt wird. Ich bin gespannt, ob da was rauskommt.
    ...
    Liebe Anleger Kollegen,
    sicher haben all jene recht, die den Börsenbrief geschädigten Dummheit vorwerfen.
    Diese Erkenntnis sollte aber nicht dazu führen nun still zu bleiben und sich dem Übel zu ergeben.
    Ich habe an die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main, ... eine Strafanzeige wegen Kapitalanlagebetruges geschickt.
    Es würde sehr helfen, wenn alle geschädigten sich an diese Adresse wenden, zumal dann die Behauptung des FBD man habe den Stop Loss rechtzeitig kommuniziert gemeinsam widersprochen werden kann."

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-281-290/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    AntwortenLöschen
  51. Zitat:
    "06.12.2011, 10:47 ...
    Die weiter oben bereits besprochene Recyc Commodities (A1C424) hat gezeigt was in ihr steckt ...., das wahr ne gaaaanz hohle Nummer, obwohl sie sooooowas von über den grünen Klee gelobt und beworben wurde , jaaaa vom Frankfurter Börsendienst (FBD) ! Und bloß keinen Stopp setzen, damit man bei Rücksetzern nicht gleich rausfliegt sondern noch mal "günstig" nachkaufen kann .... jaja, immer her mir eurem Geld .....

    Und dabei bin ich nur zum Test-Abo dabei ....
    Leider kannte ich dieses Forum noch nicht und im Moment bin ich überzeugt das das ne RICHTIGE Abzock-Nr. war. Der FBD ist nämlich (komisch ) mit einem + von 2% noch rechtzeitig ausgestiegen als die Aktie innerhalb von Stunden ! wie ein Stein fiel.

    NUR ! Rechtzeitig und über die Maßen dringend die Abonenten zu informieren war dem FBD wohl fremd ! Da lag es dann an den Servern etc. haha !
    JAJA, Hauptsache die eigene Performance stimmt noch ....."

    Quelle:
    http://www.aktienboard.com/forum/f40/boersenbriefe-weg-reichtum-schnelle-abzocke-z-t117590/28#post2574876

    AntwortenLöschen
  52. Tip: prüfen Sie mal die Unternehmensdaten des "Frankfurter Börsendienst GmbH" - und überprüfen Sie mal die angegebene USt-ID.-Nr.

    Sie werden staunen ;o)

    AntwortenLöschen
  53. Dubios erscheinen auch die Search Engine Optimization (SEO)-Maßnahmen des FBD:

    Das steht nicht nur unter

    www.frankfurter-boersendienst.de

    sondern auch unter

    www.free-javascripts.org

    selbe IP-Adresse 85.119.158.83!

    Zitat: "Suchmaschinenwelt GmbH"
    Quelle:
    http://who.is/whois/free-javascripts.org/

    Das führt zu:
    http://www.suchmaschinenwelt.de/

    AntwortenLöschen
  54. Zitat:
    "Zu den Beiträgen 295 und 304:
    Ich hatte die beiden Aktenzeichen bei der BaFin in Berlin und bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt angegeben, wo ich jeweils Strafanzeige wegen Marktmanipulation gestellt habe. Aber solche Aktenzeichen sind in diesem Forum offensichtlich nicht erwünscht, deshalb wurden sie noch am gleichen Tag entfernt.
    Gruß
    anirost "

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-301-310/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    AntwortenLöschen
  55. Ergänzung zum Kommentar 9. Januar 2012 18:19

    Screenshot 09.01.2012 (Crop)

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-301-310/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    AntwortenLöschen
  56. Zitat:
    "#54...
    ******BLINGBLING*********

    11.000.000 Euro

    ******BLINGBLING*********

    Der Anteil der Offshoregesellschaft in der Vereinigten arabischen Emiraten dürfte sogar steuerfrei sein."

    Quelle:
    http://forum.finanzen.net/forum/RECYC_und_VEGAS77_Verblueffende_Parallelen-t451431?page=2

    AntwortenLöschen
  57. http://forum.finanzen.net/forum/RECYC_und_VEGAS77_Verblueffende_Parallelen-t451431?page=2

    ????

    AntwortenLöschen
  58. Im dortigen Kommentar #53 stand heute morgen u.a. der ungültig gewordene Direktlink zur Datenbank der AHK zu Details der Palladium FZ-LLC, der auch leider bei Google noch gespeichert ist.
    ----------------------------------------------------------------
    Anleitung, wie man ohne vergängliche Direktlinks Details der Palladium FZ-LLC in der Datenbank nachschlagen kann:

    (1) http://vae.ahk.de aufrufen,
    (2) Menüzeile oben: MITGLIEDER/Mitgliederverzeichnis aufrufen,
    (3) Unter "Land:" UAE auswählen,
    (4) Unter "Suche" Palladium eingeben,
    (5) Button "Filtern" anklicken,
    (6) Darunter auf "Palladium FZ-LLC" klicken!

    AntwortenLöschen
  59. Google-Cache, erfahrungsgemäß vergänglich ;-)

    AntwortenLöschen
  60. Wow das sagt uns dann aber, dass der Kräter nicht der Pleitegeier ist für den Sie ihn immer gehalten halten. Ich meine 11 Mill. in der kurzen Zeit.

    AntwortenLöschen
  61. und die Seiten von ihm sind auch auf neuem Stand, hmmmm. Wollte Sie nicht den Frontalangriff starten?

    AntwortenLöschen
  62. Ich habe Kraeter nie als Pleitegeier bezeichnet. Die Bezeichnung "Strohmann" dürfte es da vermutlich ehr treffen.

    AntwortenLöschen
  63. Oh Entschuldigung, ich meinte irgendwo gelesen zu haben. "der Kräter kommt mit kaputten Jeans und altem PKW" War das nicht bei Ihnen ? Er scheint auf jeden Fall ne größere Nummer zu sein? Aber leider kommen ja von Ihnen trotz Ankündigung keine weiteren Infos :-(

    AntwortenLöschen
  64. Warum interessiert(e) sich die BAFIN für eine Börsenbrief-Kampagne zu Recyc?

    Quelle:
    http://www.boerse-frankfurt.de/DE/index.aspx?pageID=35&ISIN=DE000A1C4245

    Ein anderer Börsenbrief-Fall landete z.B. diese Woche vor Gericht:
    Abzocke mit Börsenbriefen

    Via:
    http://www.abzocknews.de/2012/01/13/abzocke-mit-borsenbriefen-insider-affare-vor-gericht/

    AntwortenLöschen
  65. Zitat:
    "Der Erwerb von Insiderpapieren in der Absicht, sie anschließend einem anderen zum Erwerb zu empfehlen, um sie dann bei steigendem Kurs - infolge der Empfehlung - wieder zu verkaufen (sog. Scalping), ist kein Insidergeschäft, sondern eine Kurs- und Marktpreismanipulation im Sinne von § 20a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG."

    Quelle:
    BGH, Urteil vom 6. 11. 2003 - 1 StR 24/03

    AntwortenLöschen
  66. Zitat:
    "Kundenfrage
    Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
    wir sind Rentner und versuchen unsere Altersvorsorge durch den Kauf und Verkauf von Aktien zu strecken.
    Hierzu haben wir uns Online Depots eingerichtet.
    Seit Oktober erhalten wir E-Mails vom FBD Frankfurter Börsendienst GmbH
    ...
    Am 01.11, kam folgende Kaufempfehlung:
    Kauf: Recyc Commodities, WKN AC1424.
    Bitte setzen Sie das Kauf-Limit und den maximalen Einstiegskurs bei 7,50 Euro fest. Dies ist dann Ihre Gewinngarantie.
    ...
    Es wurde explizit geraten die Hälfte des Depots einzusetzen.
    Weiterhin wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund der hohen Volatilität bei Nebenwerten kein Stopp gesetzt werden sollte.
    Innerhalb weniger Tage stürzte die Aktie dann von ca. 8 Euro auf ca. 2 Euro.
    Beschwerden wurden mit der Behauptung abgewiesen, dass man per Mail ein Stopp bei ca. 6 Euro empfohlen hat. Das angebliche Mail wurde als Beweis nachgereicht.
    Die Schreiben mehrerer Geschädigter in Foren, bestätigen, dass die Behauptung, man habe informiert, nicht stimmt.
    Der Schaden der uns entstanden ist beträgt momentan ca. 30.000 Euro,
    ...
    Akzeptierte Antwort
    ...
    Die Frage die sich stellt, ist ob Sie gegen die FBD Frankfurter Börsendienst GmbH einen Schadensersatzanspruch wegen einer fehlerhaften Anlageberatung haben, § 280 BGB.
    ...
    In Ihrem Falle jedoch folgt eine direkte Empfehlung auf das Stop zu verzichten. In diesem Falle ist eine aktive Beratung erfolgt, die bei eine Haftung auslösen kann.
    Aus diesem Grund sehe ich ausnahmsweise aufgrund dieser sehr riskanten Empfehlung auf ein Stop zu verzichten eine Haftung der FBD als gegeben an."

    Quelle:
    http://www.justanswer.de/anwalt/5xzih-sehr-verehrte-damen-sehr-geehrte-herren-wir-sind-rentner.html

    AntwortenLöschen
  67. O.K. die Frage die sich stellt ist doch "hatte Kräter als Hauptaktionär, in dieser Täuschung seine Finger drin" oder?

    AntwortenLöschen
  68. "Domain Name: palladium.ae
    ...
    Registrant Contact ID: ENG-MKRAETER2
    Registrant Contact Name: MCI Multi Communication Invest FZ-LLC"

    Quelle:
    http://whois.domaintools.com/palladium.ae

    AntwortenLöschen
  69. http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&biw=1393&bih=933&q=%22MCI+Multi+Communication+Invest+FZ-LLC%22%2B%22Alexander+Ottavio%22&btnG=Suche

    AntwortenLöschen
  70. Zitat:
    "Die Deutsche Börse nimmt bis auf weiteres keine neuen Aktiengesellschaften mehr in ihr Segment First Quotation Board im Freiverkehr auf.
    ...
    Immer wieder bemängelte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) Fälle von Marktmanipulationen.
    Häufig haben die Gesellschaften ihren Sitz im Ausland. Ob sie ein operatives Geschäft betreiben oder dies zumindest planen, ist keine Voraussetzung für die Notierungsaufnahme. Oft wurden daher Briefkastenfirmen an die Börse gebracht und die Aktien in Börsenbriefen oder in Mails an Privatanleger empfohlen."

    Quelle:
    http://www.faz.net/frankfurter-allgemeine-zeitung/freiverkehr-ab-sofort-fuer-neulinge-gesperrt-11605365.html

    Zitat:
    "Segment: Open Market – First Quotation Board"

    Quelle:
    http://recyc.info/investor-relationsuhgztfknjhtehjomjvgftrad23nju4n3b5h

    AntwortenLöschen
  71. Zitat:
    "Frankfurter Börsendienst
    Impressum
    Dort zu lesen:"Derzeit steht Ihnen unser Dienst leider nicht zur Verfügung! Wir sind in Kürze wieder für Sie erreichbar!""

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165754-311-320/recyc-commodities-se-was-ist-hier-im-busch

    Zitat:
    "Der Server unter www.frankfurter-boersendienst.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden."

    Quelle:
    www.frankfurter-boersendienst.de

    AntwortenLöschen
  72. "06.02.2012 · Die Deutsche Börse macht ihr einfachstes Segment für die Börsennotiz dicht. Das First Quotation Board war immer mehr Ziel von Kriminellen geworden. Die meisten Aktien werden Anleger nicht vermissen."

    Quelle:
    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/first-quotation-board-boerse-schliesst-marktsegment-11640303.html

    AntwortenLöschen
  73. "Hitzacker"

    Quelle:
    http://de.mciclt.com/contact/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. s.a. unter "Management Team" (Text als Grafik):

      http://de.mciclt.com/contact/

      Löschen
  74. "Keine Entwarnung wegen Marktmanipulation
    Bonn/Frankfurt a. M., 19. September 2012

    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass die Wiederaufnahme des Handels in Werten des Freiverkehrs (First Quotation Board – FQB) nicht als Signal verstanden werden kann, dass Manipulationsvorwürfe nicht gegeben sind."

    Quelle:

    http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/weitere/2012/vm_120919_fqb_marktmanipulation.html

    Via: Gomopa.net


    AntwortenLöschen
  75. "Marktmanipulation liegt aber auch bei anderen Täuschungshandlungen vor, wenn diese geeignet sind, auf den Preis eines Finanzinstruments einzuwirken - etwa wenn ein Anlageberater Aktien kauft und sie anschließend nur darum zum Kauf empfiehlt, um den Kurs zu treiben und seine Anteile gewinnbringend wieder abzustoßen (Scalping)."

    Quelle:
    http://www.bafin.de/DE/Aufsicht/BoersenMaerkte/Marktmanipulation/marktmanipulation_node.html

    AntwortenLöschen
  76. http://www.denic.de/domains/transit/transit-informationsseite.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link hilft so leider nicht weiter. Welche de-Domain wurde denn bei denic.de abgefragt?

      Löschen
    2. na www.KLP.de darum gehts doch hier eigentlich. Ich weiß wahren wieder nur leere Ankündigungen aber nun ist die Seite weg.

      Löschen
    3. Wenn man www.klp.de aufruft, erscheint, wie es aussieht, diese Denic-Transit-Seite.

      "Transit ist die Bezeichnung für das Verfahren der Rückgabe von Domains an die Denic. In der Regel nutzen Denic Mitglieder dieses Verfahren, wenn sie das Vertragsverhältnis mit dem Domain Inhaber einseitig beenden. Dabei wird die Domain vorübergehend direkt in die Verwaltung der Denic gegeben, diese versucht wiederum den Domain Inhaber zu kontaktieren um den weiteren Verbleib der betroffenen Domain abzuklären."

      Quelle:
      http://www.domainsmalltalk.com/2010/01/17/denic-de-domain-transfer-nur-noch-mit-authinfo/

      Löschen
  77. "EMKO Trockenbau & Dienstleistungen GmbH
    ...
    Wortschatz Verwaltungs GmbH"

    Quelle:
    http://www.abzocknews.de/specials/die-lotto-connection/

    Auffällig (selber Geschäftsführer):
    1)
    "Wortschatz Verwaltungs GmbH, Wachtberg ... Geschäftsführer: W***, H***"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=512506&land_abk=nw

    2)
    "14.02.2012
    EMKO Trockenbau & Dienstleistungen GmbH ... Bestellt Geschäftsführer: W***, H***"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=163600&land_abk=hh

    3)
    "Separate Consulting Gesellschaft mit beschränkter Haftung
    ...
    Amtsgericht: 21423 Winsen (Luhe)
    ...
    HRB 3983 -- (14. 07. 2003)...Seevetal
    ... Geschäftsführer H*** W***"
    Quelle:
    http://www.genios-firmen.de/firma,SE,1,separate-consulting-gesellschaft-mit-beschr-nkter-haftung.html

    4) Dieselbe Stadt! Zufall?
    ""die firma "Eurotip AT GmbH" in winsen hat das gespräch auch aufgezeichnet""

    Quelle:
    http://web.archive.org/web/20110105211127/http://forum.boocompany.com/viewtopic.php?f=34&t=5007&start=30

    Dort war oder ist anscheinend ein Call Center.

    Anscheinend suchte die Schweizer Firma Orange Ocean AG im Juli 2008 Call Center-Personal für Winsen Luhe (Screenshot) und betrieb laut Whois (Zitat vom Dez. 2010) anscheinend auch den Internetauftritt
    http://exklusivwin.de/
    mit .de-Domain, aber auf einem Schweizer Server.

    Das Logo glich dem des anderen Angebots * "Exclusive Win" der Senator Wortschatz GmbH.

    * Quelle:
    http://www.abzocknews.de/2010/12/10/frontal21-uber-die-gewinnspielmafia-video/


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "TopGewinnen
      ...
      D: Orange Ocean AG ("i.G.")
      B: Orange Ocean AG ("i.G.")
      Z: afendis payment solutions AG
      B: Bankverein Werther AG"

      Quelle:
      http://www.rechtsanwalt-stefan-richter.de/gewinnspiele/gewinnspielmafia-produkte-player-profiteure.html



      Löschen
    2. Zwei ähnliche Firmennamen, teilweise Übereinstimmung bei Geschäftsführer-Namen:

      1. (HRB 121742):
      "Neueintragungen 03.02.2012
      Emko Nord Trockenbau GmbH ...
      Geschäftsführer: C***, A***"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=162512&land_abk=hh

      2. (HRB 113643):
      "Veränderungen ... 14.02.2012
      EMKO Trockenbau & Dienstleistungen GmbH ...
      Ausgeschieden Geschäftsführer: C***, A*** ...
      Bestellt Geschäftsführer: W***, H***"

      Quelle:
      ttp://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=163600&land_abk=hh

      Löschen
  78. merkwürdig...

    Beispiel für geschäftliche Aktivitäten von deutschen Telefon-Abzockern auf spanischen Inseln:

    "Orange Ocean AG
    ...
    A Swiss founded telemarketing firm that operated out of Spain; whose specialized in direct marketing of
    the Euromillionen (European Lottery) to Businesses and individual consumers."

    Quelle:
    http://www.linkedin.com/pub/italo-michele-guidi/24/a42/a3

    "Jobinhalt ORANGE OCEAN AG bietet auf TENERIFFA Ihren Start in eine neue berufliche Zukunft"

    Quelle:
    http://www.callcenterjob24.de/jobsmehr.php?id=22

    "Orange Ocean AG
    ...
    M***, Sven, deutscher Staatsangehöriger, in Puerto de la Cruz (Teneriffa/ES)"

    Quelle:
    http://www.hramt.ch/shab_neueintragung.cfm?key=189598&publ=17534

    -------------------------------------------------------------

    Beispiele für geschäftliche Aktivitäten von deutschen Internet-Abzockern auf spanischen Inseln:

    1)

    RA OFFICE SL:
    07011 PALMA ( Baleares )

    RA Office S.L., Zweigniederlassung Rodgau:
    Marketingdienstleistungen über das Internet

    2)

    "Prozess gegen den Chef von Kino.to ...
    Der Anwalt des Angeklagten sagte, der Leipziger habe sich unter anderem ein Leben auf Mallorca finanziert. Über ein spanisches Konto verwaltete er auch die Einnahmen."

    Quelle:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Prozess-gegen-den-Chef-von-Kino-to-hat-begonnen-1570764.html

    AntwortenLöschen
  79. "- Absenderadresse: Senator Consulting Inc., P.O Box 124173, Dubai
    (Bisher haben sie sich immer Senator Consulting Ltd. genannt und eine Adresse in Hong Kong angegeben)
    ...
    ...
    17: From: "SENATOR | M.K." {mk [at] senatorcons.com}
    18: To: {poor [at] spamvictim.tld}
    19: Cc: {kk [at] senatorcons.com}
    20: Subject: Ihr Schreiben 25.04.09 an PR-Motion GmbH
    21: Date: Wed, 13 May 2009 xx:xx:xx +0400
    22: Organization: SENATOR Consulting Inc."

    Quelle:
    https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?22729-Gl%FCcksjagd&p=214230&viewfull=1#post214230

    PR-Motion GmbH & Co. KG:
    » KG-Amtsgericht Düsseldorf, HRA 18950
    » GmbH-Amtsgericht Düsseldorf, HRB 54693

    "Persönlich haftender Gesellschafter: PR - Motion Verwaltungs-GmbH"

    Via:
    http://web.archive.org/web/20100111133756/http://www.pr-motion.com/impressum.html

    siehe auch:
    http://web.archive.org/web/20080403111025/http://www.pr-motion.com/3-Leistungen?

    siehe auch:
    http://who.is/whois/gluecksagenten.at

    AntwortenLöschen
  80. Senator Consulting Inc., Dubai

    Vorgeschichte: Die andere Senator Consulting Ltd., Hong Kong, war anscheinend auch Anbieterin von xwin-online:

    "Unten Links steht der Veranstalter
    Senator Consulting Limited
    Room 17, 17/F., Hartcour House
    39 Cloucester Toad, Wanchai
    Hong Kong

    Unten Rechts steht der Abwickler
    Plabonte GmbH
    Geschäftsführer: M. K.
    Opladener 37
    40591 Düsseldorf
    Eintragung ins HRB Düsseldorf beantragt"

    Quelle:
    http://forum.computerbetrug.de/threads/step2pay-gmbh-x-win-online-xwin-online-datenmissbrauch.23915/page-6#post-255297

    Screenshot
    Quelle:
    http://forum.computerbetrug.de/threads/step2pay-gmbh-x-win-online-xwin-online-datenmissbrauch.23915/page-7#post-255323

    "[owner-c] fname: Milan
    [owner-c] lname: K***
    [owner-c] org: Plabonte GmbH"

    Quelle:
    Whois xwinonline.com (Dez 2010)

    Achtung: Mit den im Thread von Computerbetrug.de benutzten Initialen "M. K." ist also wahrscheinlich Milan K*** gemeint.

    AntwortenLöschen
  81. Gemeinsamkeiten zwischen Eurotip GmbH, Plabonte GmbH (xwin-online), Wortschatz Verwaltungs GmbH, GewinnerClub49 GmbH, PlaPonte GmbH

    Vorratsgesellschaften mit folgenden Rechtsanwälten als ursprüngliche Geschäftsführer:
    http://www.kth-rechtsanwaelte.de/
    (Constantin P. K***, Bärbel T***)

    1)

    "Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 56447 ...
    Mandalai Verwaltungsgesellschaft mbH ...
    Geschäftsführer: K***, Constantin Philipp"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=230836&land_abk=nw

    -->

    "Mandalai Verwaltungsgesellschaft mbH, Düsseldorf (Charlottenstraße 68, 10117 Berlin). Der Sitz ist nach Berlin (jetzt AG Berlin-Charlottenburg, HRB 111328 B; neue Firma: Eurotip GmbH) verlegt."
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=291678&land_abk=nw

    -->

    "Eurotip GmbH, Berlin ... Geschäftsführer:; 1. S***, Patrick"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=57324&land_abk=be

    2)

    "Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 57724 ...
    FOSCARINI zwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH ...
    Geschäftsführer: T***, Bärbel"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=278065&land_abk=nw

    -->

    "FOSCARINI zwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH, Düsseldorf (Siebengebirgsblick 26, 53343 Wachtberg). Der Sitz ist nach Wachtberg (jetzt Amtsgericht Bonn HRB 16134, neue Firma: Plabonte GmbH) verlegt."
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=310618&land_abk=nw

    -->

    "Plabonte GmbH, Wachtberg ... Geschäftsführer: S***, Patrick"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=308707&land_abk=nw

    3)

    "Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 58043 ...
    FOSCARINI einundzwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH ...
    Geschäftsführer: T***, Bärbel"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=289298&land_abk=nw

    -->

    "FOSCARINI einundzwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH, ...
    Neuer Sitz (jetzt AG Bonn, HRB 16190, neue Firma: Wortschatz Verwaltungs GmbH): Wachtberg."
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=320680&land_abk=nw

    4)

    "Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 58518 ...
    FOSCARINI dreiundzwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH ...
    Neue Firma: GewinnerClub49 GmbH"
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=322449&land_abk=nw

    5)

    "FOSCARINI vierundzwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbH, ...
    (jetzt AG Berlin-Charlottenburg, HRB 114060 B; neue Firma: Plaponte GmbH) verlegt."
    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=337745&land_abk=nw







    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ergänzung

      "Sehr interessant ist noch das angehängte Antwortschreiben von der Firma PR-Motion in Düsseldorf. Dieses stammt von der Anwalts- und Steuerberaterkanzlei K., T., H. & Partner in Düsseldorf."

      Quelle:
      https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?22729-Gl%FCcksjagd&p=211267&viewfull=1#post211267

      Löschen
    2. "05.09.2007 - 00:00 Uhr ...
      Verdacht auf Betrug
      FDP-Politiker K*** verhaftet
      ...
      Firstclass Sportcars GmbH"

      Quelle:
      http://www.express.de/duesseldorf/verdacht-auf-betrug-fdp-politiker-kletti-verhaftet,2858,601340.html

      "FOSCARINI 3. Verwaltungsgesellschaft mbH, Düsseldorf (Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29, 50672 Köln). Der Sitz ist nach Köln (jetzt AG Köln HRB 55255; neue Firma: Firstclass Sport Cars GmbH) verlegt."

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=37859&land_abk=nw

      via (Detail-Suche / NRW / Gericht Düsseldorf / Firma FOSCARINI / "Suche starten"):
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/?aktion=suche

      Löschen
    3. "Anlagebetrug in Millionenhöhe
      08.12.2009 | 19:08 Uhr

      Düsseldorf. Ein 35 Jahre alter Unternehmer hatte in ein zweifelhaftes Aktiengeschäft investiert. Auch Constantin K***, Ex-Poltiker in Meerbusch mit Anwaltskanzlei in der Carlstadt, soll mit von der Partie gewesen sein. 160 Anleger sollen rund 2,4 Millionen Euro verloren haben.
      ...
      Ein anderer Angeklagter (28) gab zu, an der Organisation der Aktienverkäufe beteiligt gewesen zu sein, spielte seine Rolle aber herunter. In dem Callcenter, das er beaufsichtigte, sei fast nichts verkauft worden"

      Quelle:
      http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/anlagebetrug-in-millionenhoehe-id2236300.html

      Löschen
    4. Interessante Links:

      http://www.klartext-ne.de/tag/constantin-kletti/

      "Der Ex-Ratsherr und seine Komplizen sollen den Anlegern vorgetäuscht haben, dass sie mit den Aktien der beiden Firmen "E-Sky Exchange Corp." Und "Largo Energy" jeweils mit Sitz in der Schweiz erhebliche Gewinne erzielen könnten."
      Quelle:
      http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/meerbusch/nachrichten/prozess-gegen-ex-ratsherrn-1.917004

      Löschen
    5. Verbindung zwischen Aktien-Abzocke und Telefongewinnspiel-Abzocke

      "L*** Giovanni, deutscher Staatsangehöriger, Basel, Mitglied des Verwaltungsrates"

      Quelle:
      "Largo Energy"

      "Giovanni L*** kennt aus seiner aktuellen oder früheren Tätigkeit:
      Pasquale L*** seit Apr. 2008 über die Goldstrauch Consulting GmbH
      Giann Franco N*** seit Apr. 2008 über die Goldstrauch Consulting GmbH"

      Quelle:
      http://www.moneyhouse.ch/p/lupino_giovanni-3459829/index.htm

      Vergleiche:

      "Geschäftsführer:; 1. K***, Martin Kornelius Kurt, *..., Al Jazzat, Sharjah/Vereinigte Arabische Emirate; War Geschäftsführer:; 2. L***, Pasquale, *..., Meerbusch; War Geschäftsführer:; 3. N***, Giann Franco"

      Quelle:
      PR - Motion Verwaltungs-GmbH / Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 127345 B



      Löschen
    6. Werden Spuren verwischt?

      "Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter www.kth-rechtsanwaelte.de aufbauen."

      Quelle (IP 80.86.80.146):
      http://www.kth-rechtsanwaelte.de/

      Dauerhafte Spur:
      Amtsgericht Essen Aktenzeichen: PR 1003

      via

      Löschen
  82. Der Rechtsanwalt Constantin K*** saß anscheinend auch als stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat folgender Firma:

    "Amtsgericht Hanau Aktenzeichen: HRB 91886
    ...
    Nanoinvests AG, Freigericht (Burgstraße 18, 63579 Freigericht). Nicht mehr Vorstand: H***, Harald Frithjof, Freigericht"

    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=34657&land_abk=he

    Übereinstimmung von Straßenadresse und erstem Geschäftsführer:

    "Amtsgericht Hanau Aktenzeichen: HRB 93357 ...
    Pikollos Capital SE, Freigericht, Burgstraße 18, 63579 Freigericht
    ...
    Neue Firma: Recyc Commodities SE ...
    Ausgeschieden als Geschäftsführender Direktor: H***, Harald Frithjof, Freigericht"

    Quelle:
    http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=216539&land_abk=he

    Bei der Firma Recyc Commodities SE war etwas im Busch, siehe z.B. obige Kommentare ab "16. Dezember 2011 21:14"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Technischer Ansprechpartner, der für frankfurter-boersendienst.de bei der Denic genannt ist, ist:
      Name: Rechtsanwalt Michael H***"

      Quelle (Kommentar, Abschnitt 4):
      http://inside-megadownloads.blogspot.de/2012/04/kinoto-nach-urteilsspruch-ddos-attacke.html?showComment=1334185065329#c4726377541254013251

      vergleiche (anderer Fall):

      "Jeckes Gericht: Prozess in Düsseldorf auf Rosenmontag gelegt
      08.01.2010 | 17:53 Uhr
      ...
      Angesetzt ist ein Termin im Verfahren gegen den ehemaligen Politiker Constantin K*** aus Meerbusch, der in Düsseldorf als Anwalt tätig war.
      ...
      Michael H***, Anwalt und bekennender Karnevalsfan, kann über das Ansinnen der Kammer nur den Kopf schütteln"

      Quelle:
      https://www.derwesten.de/nrz/incoming/jeckes-gericht-prozess-in-duesseldorf-auf-rosenmontag-gelegt-id2359682.html

      Auf frankfurter-boersendienst.de war ein Musterdepot, mit dem die Aktien der Recyc Commodities SE zu einem für die Anleger ungünstigen Zeitpunkt empfohlen wurde.

      Löschen
  83. Antworten
    1. Auf derselben IP 85.119.158.83 (Jan. 2012) wie frankfurter-boersendienst.de befand sich u.a. auch free-javascripts.org . Eine SEO-Maßnahme?

      "Registrant Contact Information:
      Name: Markus T***
      Organization: Suchmaschinenwelt GmbH
      ...
      Email: info {at} suchmaschinenwelt.de"

      Quelle:
      http://who.is/domain-history/free-javascripts.org

      siehe auch:
      http://www.affiliate.de/suchmaschinen-optimierung.htm

      Löschen
    2. Laut Webarchiv gehörte die Seite free-javascripts.org anscheinend über viele Jahre der Suchmaschinenwelt GmbH:

      http://web.archive.org/web/20040619074443/http://www.free-javascripts.org/impressum.html

      Löschen
    3. Off Topic

      "Die Site gehört der Suchmaschinenwelt GmbH und das Angebot wird über die Fa. Global-Netcom mit einem Produkt der Fa. QuestNet GmbH bezahlbar gemacht. ... 9 Mai 2004"

      Quelle:
      http://forum.computerbetrug.de/threads/dialer-oder-nicht-das-ist-hier-die-frage.4824/#post-60060

      "24.05.2004 ...
      Unter der Global-Netcom-Anschrift residiert, mit identischem Geschäftsführer, auch die Consiliere New Media GmbH, die laut Impressum für die Dialer-Angebote Sendman.de und Sendmen.de verantwortlich ist. Ende voriger Woche lösten die SPIEGEL-Recherchen hektische Betriebsamkeit aus."

      Quelle:
      http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-30977846.html

      "27.05.2002, 10:53 ...
      Der Einsatz von Antivir zur Suche nach Dialern scheint ausgesprochen erfolgreich gewesen zu sein. So berichtetDialerschutz.dedass die drei gegen H+BEDV juristisch vorgehenden Dialer-Betreiber Consiliere New Media, Starweb-Service GmbH und Erodata GmbH einen 20-prozentigen Umsatzeinbruch zu verzeichnen hatten,"welcher mit Sicherheit mit diesem Fall zusammenhängt"."

      Quelle:
      http://www.pcwelt.de/news/Update-Fordern-Dialer-Betreiber-Schadensersatz-510758.html

      Löschen
    4. Off Topic - Fortsetzung (1)

      Anscheinend interessieren sich ehemalige Abofallensteller verstärkt für dubiose Aktien.

      Der nicht aus der Schweiz stammende "SWISS MONEY REPORT" empfahl z.B. Vegas77 Entertainment SE.

      Vergleiche:
      "01: Received: from 195-5-179-244.altanusprivatemedia.com
      ... From:"SwissMoneyReport"
      "
      mit
      "altanusprivatemedia.com NS dns1.tarainform.com
      ... proben-sofort.info NS dns1.tarainform.com
      "

      Dieser Nameserver führt über proben-sofort.info zu:

      " Die Domain dhms-domainmanagement.net gehört zu der Firma DHMS Domain and Management Service Ltd. Über diese Firma findet man in Verbindung mit den Begriffen Spam oder Abzocke eine Menge Treffer im Internet.
      Weitere Abzockfallen dieser Bande sind:
      Proben-jetzt.info
      Proben-sofort.info"

      Quelle:
      http://antiabzockenet.blogspot.de/2009/08/viren-warnung-entpuppt-sich-als-abzocke_12.html

      und damit letztlich u.a. zu einem (!) Christian R***.




      Löschen
    5. Off Topic - Fortsetzung (2)

      Anscheinend interessieren sich auch in Regensburg ehemalige Abofallensteller verstärkt für Aktien.

      FRÜHER:

      "Serkan D*** [Doluna] Verfasst am: 22.11.2005, 01:16
      ...
      Ich hatte auch das Glück mehrere "berühmte" Abo Dienste gestalten zu dürfen.
      ...
      Für die GoNamic Gmbh habe ich als Art Director folgende Projekte erstellt
      www.usenext.de
      www.dateattack.de
      www.probenking.de
      www.shortbooks.de
      ...
      www.shortwin.de
      www.shortnews.de
      www.iloveswepstakes.de "

      Quelle:
      http://www.affiliates.de/forum/ftopic7709.html

      "Serkan D*** ... DOLUNA LTD"

      Quelle:
      http://company-director-check.co.uk/director/910385670

      GEGENWÄRTIG:

      "Goldstein Vermögensverwaltungs-GmbH, Regensburg ...
      An- und Verkauf von börsennotierten Finanzprodukten aller Art ...
      Geschäftsführer: D***, Serkan"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=633654&land_abk=by

      Löschen
    6. "Domain: vegas77.de
      Letzte Aktualisierung: 11.12.2010

      Domaininhaber und technischer Ansprechpartner:

      Adam D***
      12 Hagley Road
      B168SJ Birmingham
      GB
      +44-700541****
      +44-700541****
      webmaster@vegas77.eu

      Administrativer Ansprechpartner:

      Rechtsanwalt
      Michael H*** Treuhandservice Anwaltskanzlei
      Luegplatz ***
      40545 Duesseldorf
      DE
      Wie das wohl alles zusammenhängt? "

      Quelle:
      http://faxspam.blogspot.de/2011/04/44-700-5980-258-vegas77-entertainment.html

      Löschen
    7. "Die IHK Frankfurt hat sich Nikola I*** und seine Surise GmbH erneut vorgeknöpft: 30.000 Euro Ordnungsgeld für Fax-Spam.
      ...
      Ob der Versand der Börsenbriefe zur Marktmanipulation ("Swiss Money Report") Konsequenzen für ihn und seine Kumpanen hat, wird sich zeigen."

      Quelle:
      http://meinews.niuz.biz/nikola-t727467.html?s=d1461c3051b0bae5bd64f92c3d004dae&

      Löschen
    8. Ergänzung zum Kommentar 8. Dezember 2012 23:50

      Wortmarken der Firma GoNamic GmbH, Regensburg, u.a. "usenext", "Probenking", "ShortBooks" und "Shortwin"

      Löschen
    9. "Gonamic GmbH & Co. Kg is Aviteo Ltd.'s sole shareholder."

      Quelle:
      https://www.duedil.com/company/05069029/aviteo-ltd

      Vergeiche:
      http://www.usenext.de/impressum/

      Löschen
  84. Die im Impressum (Jan. 2012) von frankfurter-boersendienst.de angegebene Firma existiert(e) unter der angegebenen Handelsregisternummer AG Frankfurt HRB 131348 nicht.

    "Die Abonnenten profitieren dabei von der absoluten Unabhängigkeit unseres Börsendienstes: Keine Empfehlungen hauseigener Anlageprodukte..."

    Quelle: Leistungsumfang (Jan. 2012)


    AntwortenLöschen
  85. Serkan D***, der nach eigenen Angaben das Projekt usenext.de erstellt hat, wo der Münchner Rechtsanwalt Bernhard S*** mal Admin-c war, ist nicht nur Geschäftsführer der Goldstein Vermögensverwaltungs-GmbH, Regensburg, sondern auch Aufsichtsrat der ähnlich klingenden österreichischen Firma GS Goldstein AG (FN 259003 m). Im Handelsregistereintrag
    http://www.firmenabc.at/gs-goldstein-ag_BHnM
    wird als Aufsichtsrats-Vorsitzender Herr Franz N*** genannt.

    Außerdem war Serkan D*** Aufsichtsratsmitglied der österreichischen „Südfinanz Capital Management AG“ F(N 259003m) in derselben Stadt. Quelle (PDF-Download):
    http://portal.wko.at/wk/dok_detail_file.wk?angid=1&docid=1403853&conid=495334&stid=565623

    Ebenfalls ein Herr Franz N***, der nicht nur positive Presse hatte (1 2), war Vorstand der Regensburger SÜDFINANZ Finanzanlagen Vertriebs-Aktiengesellschaft, die mit Ihrem Sitz nach Rodgau umgezogen ist.

    Es gibt auch noch eine Südfinanz Holding AG, Regensburg. Zitat aus diesem Handelsregistereintrag: "Ausgeschieden: Vorstand: H***, Angelika, Wesseling"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "comafive GmbH, Regensburg ... Geschäftsführer: D***, Serkan"
      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=209030&land_abk=by

      "paywin.de ist ein Service der Firma comafive GmbH, ... 93051 Regensburg."

      Quelle (Webarchiv):
      http://web.archive.org/web/20070408041756/http://www.paywin.de/agb.php

      Anmeldeseite (Webarchiv):
      http://web.archive.org/web/20070406114139/http://www.paywin.de/?

      "Comafive GmbH (paywin.de)
      ...
      Stand: Außergerichtlich abgeschlossen per Unterlassungserklärung.
      Wirkung: Seite wurde geändert. Mittlerweile ist das Angebot nicht mehr abrufbar."

      Quelle (PDF):
      http://www.bmj.de/SharedDocs/Downloads/DE/pdfs/Kostenfallen_Internet_%C3%9Cbersicht_Verfahren_Verbraucherzentrale.pdf?__blob=publicationFile

      Löschen
    2. "Veränderungen 21.01.2008
      comafive GmbH, Regensburg ...
      Ausgeschieden: Geschäftsführer: D***, Serkan, Regensburg, ... M***, Salvatore, Regensburg"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=222048&land_abk=by

      Laut seinem öffentlichen XING-Profil hat Salvatore M*** früher als Praktikant bei der Südfinanz AG (s.o. Kommentar 11. Dezember 2012 18:50) gearbeitet.

      Im Affiliate.de-Forum (dort s.u.) hatte "Serkan D*** [Doluna]" mit dem User "newonlinemedia.de" über Preise für eine Website vom Designer diskutiert. Dieser Username "newonlinemedia.de" hört sich so ähnlich an wie der Firmenname "NOM New Online Media Ltd.".

      "Vorsicht ist auch bei den folgenden Webseiten geboten, die ebenfalls auf dem gleichen Nameserver zu erreichen sind:
      ...
      altanusprivatemedia.com
      ...
      alpeninvestor.com"

      Quelle:
      http://www.abzocknews.de/2009/08/03/dreiste-abzocke-nepp-mit-falschem-avira-download/

      "Altanus Private Media Services Ltd. ... LONDON"

      Quelle (Webarchiv):
      http://web.archive.org/web/20090417002406/http://www.altanusprivatemedia.com/

      "HotStoxx Research Ltd. ... London"

      Quelle (Webarchiv):
      http://web.archive.org/web/20090511185637/http://www.alpeninvestor.com/impressum.html

      "Die Firma Altanus Private Media Services Ltd. wirbt unlauter mit Swiss Money Report"

      Quelle:
      http://www.lauterkeit.ch/fall22.htm

      Es gibt auch noch die ähnlich lautende Firma:
      "Altanus Private Media Services GmbH, Berlin ...
      Geschäftsführer:; 1. C***, Einars, ... Märupe/Lettland"

      Quelle:
      http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=158517&land_abk=be

      Ein ähnlich geschriebener Name findet sich auch dort wieder:
      "Herausgeber:
      C*** Einers"

      Quelle:
      http://www.energy-investor.biz/impressum

      Siehe auch:
      http://company-director-check.co.uk/director/916325025

      "Im Impressum von energy-investor.biz - der VEGAS77 eindringlichst zum Kauf empfohlen hatte - steht nun nicht mehr die nicht existente „Energy Research GmbH“, sondern eine "ENERGY FINANCE COMMUNICATION LTD"."

      Quelle:
      http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1164344-921-930/kursexplosion-bei-vegas77-entertainment-erwartet

      Löschen
    3. Anscheinend haben einige gut verdient mit dem Geld von gutgläubigen Anlegern und müssen dank der deutschen Justiz vermutlich mit keinen Strafen rechnen, die sie nicht bequem aus der Portokasse bezahlen können.

      http://the-new-boo.blogspot.com/2012/03/christian-r-kennt-den-noch-jemand.html#c1138833162291645622

      http://copytaste.com/t3909

      http://who.is/nameserver/ns1.vdns-x.de/10
      http://who.is/nameserver/dns1.tdns.to/10

      http://www.dailymail.co.uk/news/article-1359914/
      "As well as his new Huayra - Pagani's replacement for the Zonda - he owns two Bugatti Veyrons, two Lamborghinis and a Porsche-based Gemballa Mirage. He has also ordered the new McLaren MP4-12C - widely anticipated to be Britain's greatest ever supercar."

      Löschen
  86. Unter bundesanzeiger.de kann man den Suchbegriff "freigericht" eingeben, als Bereich "Gesellschaftsbekanntmachungen" auswählen und dann klicken auf:
    "Neue Suche starten"

    In der angezeigten Liste sollte man dann bevorzugt klicken auf:
    "»Bekanntmachung gem. § 20 Abs. 6 AktG"

    Als (kurzzeitige) Investoren werden dann angezeigt:

    Tophedge Aktiengesellschaft, Frankfurt
    NICE* Internet Beteiligungs AG, Frankfurt
    XIAG SPAC Invest AG, Hünenberg (Schweiz)
    Palladium FZ-LLC, Vereinigte Arabische Emirate
    Herr Constantin P***, London
    Pergamon Capital Ltd., Limassol, Zypern

    Über die Firma in Zypern, die in die PEACHES AG
    Freigericht investiert hat, habe ich nichts gefunden, dafür über:

    PERGAMON CAPITAL ADVISORS L.P., Cayman Islands, Unterägeri Branch
    ...
    Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sch*** Frank, deutscher Staatsangehöriger, Dübendorf, Leiter der Zweigniederlassung, mit Einzelunterschrift"

    Quelle:
    http://www.moneyhouse.ch/u/pub/pergamon_capital_advisors_l_p_cayman_islands_unterageri_branch_CH-170.9.001.107-9.htm

    "Frank Sch***
    ...
    Vorstand (Der Unternehmensname ist nur sichtbar für registrierte Mitglieder)
    500633 Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    bis heute Berater
    Bob Mobile AG Düsseldorf"

    Quelle:
    http://www.xing.com/profile/Frank_Scheunert

    "Zapf hatte die Nanoinvests AG, die mittlerweile unter Real Estate International Investment AG firmiert, mit einem Prozess überzogen.
    ...
    Frank Sch***"

    Quelle:
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/recht-steuern/unerlaubte-handlung-berufsklaeger-zu-schadensersatz-verurteilt-1491998.html

    "unter anderem habe ich mir eine Tochtergesellschaft der BOB Mobile Ag angeschaut
    Pink Adventure AG,
    Zürich, Schweiz
    100% der Anteile
    http://www.moneyhouse.ch/u/pink_adventure_ag_CH-020.3.029.829-1.htm
    Der Verwaltungsrat ist Herr Frank Sch***"

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1132291-191-200/klingeltoene-und-mehr-bob-mobile

    "Interview mit Frank Sch***, Vorstand von Exchange Investors NV
    ...
    Ich kam über die Gründung der Dubai Oasis Capital AG nach Dubai."

    Quelle:
    http://www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews/Interview-mit-Frank-Scheunert-Vorstand-von-Exchange-Investors-NV

    Diskussion zwischen Frank Sch*** und Martin K*** im GEOPOLITICAL BUSINESS Community Club:
    http://www.xing.com/net/geopolitical/aktuelle-entwicklungen-wirtschaft-borse-gesellschaft-politik-arbeit-unternehmen-gesundheit-kultur-und-mehr-420069/dubai-das-ubermorgenland-im-heute-angekommen-26272802/p10

    AntwortenLöschen
  87. "EXchange Investors N.V.
    Orlyplein 85
    1043 DS Amsterdam
    Netherlands
    Phone +31 20 4037-4**
    Fax +31 20 4037-4**
    ...
    Person responsible for content: Frank Sch***"

    Quelle:
    http://www.exchange-investors.com/impressum.php

    Bis auf die letzten beiden Ziffern, die zur wahrscheinlich 3-stelligen Durchwahlnummer der selben Firma gehören, stimmt die Telefonnummer überein mit:

    "Registrant technical contacts
    Name Abraham J***
    Organisation VEGAS77 Entertainment SE
    ...
    Address Busitel 1, Orlyplein 85
    1043 DS Amsterdam
    Netherlands
    Phone +31.2040374**"

    Quelle (WHOIS-Suche nach vegas77.eu):
    http://www.eurid.eu

    AntwortenLöschen
  88. "Ihr erinnert Euch noch an Recyc Commodities Push und auch Cassona? Kommt genauso reisserisch daher.
    ...
    Impressum[http://aktiensparbuch.com/impressum]
    ...
    Aktienkauf[http://aktiensparbuch.com/aktiensparbuch]"

    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1168025-261-270/cassona-se-grosse-rohstoffvorkommen-und-top-management-die-erwartungen-sind-gross

    Aud der selben IP-Adresse (79.99.3.76) befindet sich auch finanz-kurs.com mit ähnlichem Inhalt.

    Weitere Spur:

    "Domain aktien-sparbuch.de
    ...
    Domaininhaber: Aktiensparbuch.com "

    Quelle: Abfrage bei Denic.de

    AntwortenLöschen
  89. ""gamigo AG Mittelstandsanleihe ( Seite 3)
    ...
    Der Aufsichtsrat setzte sich im Jahr 2012 wie folgt zusammen:
    - Axel S*** (Vorsitzender ab 19. Oktober 2012), Diplom-Kaufmann, Köln
    - Hendrika M*** (stellv. Vorsitzende ab 19. Oktober 2012), Kauffrau, Düsseldorf
    - Florian H*** (ab 19. Oktober 2012), Investor, Wien (Österreich)"
    ...
    Gamigo steckt bei gedgoods mit drin.
    Siehe gedgoods Seite ganz unten: Partnerunternehmen."
    Quelle:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1182581-21-30/gamigo-ag-mittelstandsanleihe

    "> Sportliche 15 Mio. Anleihe, die auf 25 Mio. aufgestockt werden kann; Talfahrt seit Emission im Juni auf mittlerweile 60%
    > Advisor: GBC, die die Anleihe ordentlich gepusht haben
    > Vorstand: Remco W*** (vormals CEO Bob Mobile - siehe oben)
    > Aufsichtsrat: Vorsitzender: Axel S*** (genau der von der Sch***/E***/S*** Truppe), Florian H*** (ehemaliger Dübag/getgoods Aufsichtsrat - siehe oben), Hendrika M*** (lange Zeit gemeinsam mit Remco W*** Vorstand der jarimovas GmbH - einer Mehrheitseignerin von Bob Mobile)"
    Quelle:
    http://peketec.de/trading/daytrading-tradingchancen-111113-171113-t9125asc-s1860.html#1434709

    AntwortenLöschen
  90. Homebasedbusinessplans (homebasedbusinessplans.Net).Net Frightfully kind, i'm sure, durand replied warmly.

    AntwortenLöschen