Sonntag, 23. Mai 2010

Empfehlung: der Abzockhilfeautomat von Jens


Wer kennt ihn nicht? Katzenjens hat lange Zeit auf YouTube und später dann auf Sevenload Videos zum Thema Abzocke veröffentlicht und sich leider kürzlich aus dem Bereich Aufklärung per Video zurückgezogen.

Nicht allerdings, ohne allen Betroffenen und Interessierten diesen "Abzockhilfeautomat" zu hinterlassen, in dem die immer wiederkehrenden Fragen noch einmal wunderbar erklärt und beantwortet werden.

Prädikat: hörenswert!

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. aha, wieso entfernt? war was falsch?

    AntwortenLöschen
  3. ja nu, klär mich doch mal auf wieseo das posting entfernt wurde? also nu mal butter bei die fische...

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar bezog sich nicht auf das Thema und wurde daher von mir auf Wunsch gelöscht.

    AntwortenLöschen
  5. vielleicht hilft dir ja dieses urteil gegen den frikelstielzchen blog.

    http://www.dr-bahr.com/news/blogspotcom-haftet-fuer-rechtswidrige-blog-beitraege-der-nutzer.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den frickelstielzchen-Blog amüsant, besser kann sich die Abzockbranche doch gar nicht lächerlich machen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. genau das Gegenteil ist der Fall, werden deine falschen Machenschaften endlich mal aufgedeckt ... und das auf eine unlterhaltsame Art und Weise, die dieser Blog schon lange vermissen lässt ..

    AntwortenLöschen
  8. Das sehe ich auch so, endlich mal Leute die intelligent genug sind Dich mit Deinen eigenen Waffen zu schlagen. Obwohl der andere Blog eine wesentlich höhere journalistische Qualität aufweisen kann.

    AntwortenLöschen
  9. Die "Intelligenz" beschränkt sich auf schnödes, altbekanntes und immer wieder seitens der Nutzlosbranche eingesetztes Bashing. Durchschaubar und - wie bereits erwähnt: lächerlich :-)

    Und nun, werte Möchtegerns: hopp, hopp - den nächsten amüsanten Artikel schreiben!

    AntwortenLöschen
  10. sind die Rumpelblogbetreiber von der Nutzlos-oder Neidbranche?

    AntwortenLöschen
  11. Anonym hat gesagt…

    sind die Rumpelblogbetreiber von der Nutzlos-oder Neidbranche?

    Das sind die üblichen Nebelkerzen die Herr Frickemeier immer zündet wenn er sich nicht mit Argumenten wehren kann. Er kann sie Aussagen auf dem Blog nicht widerlegen also schiebt er es in die böse Ecke in der Hoffnung, dass keiner weiter nachfragt.

    AntwortenLöschen
  12. Genau, Anonym. Und im Himmel ist Jahrmarkt, nicht wahr?

    ;-)

    AntwortenLöschen
  13. ach claus, nicht ärgern lassen von solchen vollpfosten. anonym sind die alle super spitze. zeigt ja allein schon das der gegenerblog nicht mal ein impressum hat. was willste machen , naturblödheit bekommen die auch mit viel denken nicht weg.

    das schöne ist ja mann kann herlich das maul gegen solche deppen aufreissen. abmahnen werden die dich nicht dafür, sie müßten ja sonst ihre reallnamen nennnen.

    AntwortenLöschen
  14. Wofür auch einen mittellosen Möchtegern abmahnen? Da wird nur die Wahrheit verbreitet über den Abzocker Frickemeier der sich im Verbraucherschutz Pelz verkleidet. Wer liest denn diesen Blog noch ? Was hat Herr Frickemeier denn gegen die Abzock Mafia ausgerichtet, nichts. Obwohl er die Chance dazu hatte ! Aber lieber schön die 75 K einsacken und sich mit Göhrlich unter einer dicken Decke verstecken.

    AntwortenLöschen
  15. Es ist immer wieder amüsant, wie angestochen solche Deppen auf Gelassenheit reagieren.

    AntwortenLöschen
  16. Wow, der Herr Frickemeier muss ja einen sehr aufwendigen Lebensstil führen, wenn sogar die anonymen Gegner davon ausgehen, dass nachdem er ja die 75tausendhundertmillionen tEuro (kann auch mehr sein, je nach Wochentag und Wolkenbildung) eingesackt hat. Er jedoch mittlerweile nur noch ein mittelloser Möchtegern ist.

    AntwortenLöschen
  17. ...Da wird nur die Wahrheit verbreitet über den Abzocker Frickemeier der sich im Verbraucherschutz Pelz verkleidet...

    Wo bitte steht, dass Herr Frickemeier als Verbraucherschützer unterwegs istoder sich selbst so betitelt? Ich verstehe diesen Blog aus Aufklärung in Sachen Internetabzocke. Nicht weniger aber auch nicht mehr.
    Ich hab mal in diesen ominösen Blog geschaut, einmal querlesen reicht schon aus und lässt mich müde lächeln.

    AntwortenLöschen
  18. "Heute denunzier ich, morgen lüge ich,
    übermorgen hol ich den Frickemeierchen;
    ach, wie gut ist daß niemand weiß,
    daß ich Rumpelblogbetreiber heiß!"

    AntwortenLöschen