Dienstag, 11. Mai 2010

Ob Sie aus der Nummer herauskommen werden, News_MD?

Der anonyme Schreiberling im besagten Verbraucherschutzforum wird nicht müde, weiterhin die Leserschaft darüber aufzuklären, wie böse der Frickemeier doch sei:

Nun will er gar ein ehemaliger Kollege von mir sein, das finde ich äusserst interessant. Irgendwie häufen sich die Zufälle. Erst die unverständliche Erklärung, woher denn eigentlich die Ermittlungsakte stamme, dann auch noch ehemaliger Kollege? Mir wird das Ganze zunehmend suspekt, muss ich gestehen.

Mich wundert allerdings nicht, von WO aus die Beiträge des ominösen "News_MD" so geschrieben werden. Ein Trace führt uns direkt in die Höhle des Löwen:


Nun, Herr oder Frau Nebelkerze. Da waren wir wohl ein wenig unvorsichtig, nicht wahr? Ein ursprünglich geschickt geplanter Schachzug, mich in Verbraucherschutzforen zu verunglimpfen. Immerhin lenkt man damit zum einen ab, zum anderen hat es natürlich den Vorteil, seine Abzocker-Message plazieren zu können, die da stets lautet "das, was wir tun, ist rechtens, der Kunde muss zahlen, der Frickemeier ist ein Lügner und wir sind seriös!"

Ich muss Ihnen leider mitteilen, daß Sie mich/uns maßlos unterschätzen. Das sehen Sie alleine daran, daß ich mich nicht dazu hinreissen ließ, Ihrem ach so geschickt inszenierten Pfad zu folgen, den Sie mir im Rahmen der Verschleierung Ihres Auftretens und der nachvollziehbaren Fakten quasi als Sahnestückchen hinwarfen.

Ihr Verhalten zeigt einmal mehr, wie sehr Ihnen das Wasser bis zum Hals stehen muss, um zu solchen Mitteln zu greifen. Amüsant.

Kommentare:

  1. Mich würde doch mal interresieren, wer diese ehemaligen Kollegen sind oder wie sie heißen, die in dem Artikel auftauchen, das wäre doch einmal interessant.... Weiß der ehemalige Arbeitskollege wirklich bescheid?

    AntwortenLöschen
  2. Die Network-Whois ist auch sehr schön:

    inetnum: 217.7.172.24 - 217.7.172.31
    netname: BWL-SERVICE-VLOTHO-NET
    descr: eShopping Direkt GmbH
    country: DE
    admin-c: CI637-RIPE
    tech-c: CI637-RIPE
    status: ASSIGNED PA
    mnt-by: DTAG-NIC
    notify: auftrag@nic.telekom.de
    changed: auftrag@nic.telekom.de 20090925
    source: RIPE

    person: Carmen Ihle
    address: BWL Service
    address: Moellberger Str. 11
    address: 32602 Vlotho
    address: DE
    phone: +495733871000
    e-mail: ihle@bwlservice.de
    nic-hdl: CI637-RIPE
    notify: auftrag@nic.telekom.de
    mnt-by: DTAG-NIC
    changed: auftrag@nic.telekom.de 20090323
    source: RIPE

    Einfach nur genial wie die Internetmafia mit dem Internet umgeht. Bitte mehr davon :-)

    AntwortenLöschen
  3. Carmen Ihle, graue Eminenz von Babenhauserheide, heißt heute übrigens Strun(c)k. Nähere Infos zu ihr sind bereits in Vorbereitung.

    Ich schliesse mich übrigens der Nachfrage von Anonym an: möge News_MD doch mal bitte Namen nennen, um seine/ihre Glaubwürdigkeit zu unterstreichen. Also?

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer wieder verwundert: sind die Herrschaften wirklich so dämlich, sich so nackig zu machen und ihre Anmeldedaten offen zu legen? kopfschüttel...

    AntwortenLöschen
  5. Bedeutet das, dass sich die Anstrengungen der Staatsanwaltschaft evtl. gegen den "Verkehrsanwalt" richten werden?

    AntwortenLöschen
  6. Woher hat man die IP?

    AntwortenLöschen
  7. Woher kommt die IP? Von BooCompany sicherlich nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Der Chef persönlich (BHH) nimmt Stellung: http://forum.boocompany.com/viewtopic.php?p=48424#p48424

    AntwortenLöschen