Dienstag, 17. April 2012

Die Zeit ist gekommen: Silbertablett 2012

Unter dem Motto "Silbertablett 2012" werden in Kürze Einladungen an ermittelnde Behörden, welche sich mit den Netzwerken rund um die hier thematisierten Abofallen beschäftigen, versandt. Gleichwohl werden einige Blogger, die seit Jahren zum Thema Abofallen recherchieren und berichten, referieren.

Wir liefern Faken, Zusammenhänge, Schnittstellen - und tragen so unseren Teil dazu bei, die derzeitigen Entwicklungen voranzutreiben. "Silbertablett 2012" wird eine reale Veranstaltung, welche in Nordrhein-Westfalen stattfinden wird. Flipcharts, Beamer, Kaffee und Käsehäppchen werden vorhanden sein, der spitze Bleistift ist mitzubringen. Medienvertreter sind nicht zugelassen, dürfen aber über das Ergebnis gerne berichten.

Kommentare:

  1. Wo sind eigentlch die Abzockseiten alle hin? Mit Alexander Hennig sind praktisch alle klassischen Abofallen verschwunden. Von Burat ist nur noch die Kochrezepte-Abzocke online und wird beworben, aber Rechnungen und Mahnungen werden nicht versenden und Frank Drescher hat seine Seiten ganz vom Netz genommen.

    Verdammt noch mal, ich will endlich wieder abgezockt werden.

    AntwortenLöschen
  2. dir kann geholfen werden:

    www.softwaresammler.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Kopie
    http://web.archive.org/web/20091003113230/http://piotr.brudniak.com/webdesign.html
    der Seite eines Webdesigners im Webarchiv enthält (in der rechten Spalte, 6. Bild von unten) den Link

    http://piotr.brudniak.com/webdesign/megadownloads_d.jpg

    zu einer inzwischen anscheinend gelöschten Grafikdatei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Piotr Brudniak hat damals das Megadownloads-Design entworfen und die Seite unter seinen Referenzen geführt. Im Rahmen meiner Recherchen war ich über ihn gestolpert und habe mich per Mail mit ihm ausgetauscht. War recht aufschlussreich...

      Löschen
  4. Zitat: "Diese Domain kaufen."
    Quelle:
    http://www.mega-downloads.net/

    Zitat: "Update Date: 2012-03-31 00:00:00"
    Quelle:
    http://who.is/domain_archive-net/mega-downloads.net/

    AntwortenLöschen